Abschlussarbeiten

Balkondekoration: Phasen der Umsetzung, Verwendungsmaterialien, Design

Träumen Sie von einem schönen und originellen Balkon, wissen aber nicht, wie Sie ihn dekorieren sollen? In diesem Artikel erfahren Sie einige interessante Ideen, die Ihnen bei der Auswahl des richtigen Projekts helfen..

Balkondekoration: Fotoideen in moderner Version

Ein Balkon ist ideal für diejenigen, die davon träumen, an der frischen Luft zu spazieren, ohne ihr Zuhause zu verlassen. Schließlich möchte jeder einen Ort, an dem er bei schönem Wetter die Natur genießen kann. Einige Hausbesitzer entscheiden sich dafür, den Balkon nicht zu verglasen, um ständigen Zugang zur freien Luft zu haben. Wenn Sie jedoch wenig Platz in Ihrer Wohnung haben, dann ist ein verglaster Balkon, der einem zusätzlichen Mini-Zimmer zu Hause ähnelt, eine ideale Lösung. Obwohl es ein kleiner Raum ist, kann er große Projekte verkörpern. Es gibt viele Balkongestaltungsideen für jeden Wohnungsbesitzer.

Balkon mit eigenen Händen dekorieren

Es ist zu beachten, dass ein Balkon zum Selbermachen sehr oft der Originalität und Kühnheit der von Profis angebotenen Lösungen in nichts nachsteht. Denken Sie jedoch nicht, dass absolut alle Installationsarbeiten ohne entsprechende Erfahrung und Kenntnisse durchgeführt werden können. Bestimmte Installationsprozesse, wie z. B. Fenster, sollten als Technologie betrachtet werden. Wenn kein Vertrauen in die Arbeitsergebnisse besteht, kann die schlüsselfertige Installation nur von Mitarbeitern des Bauunternehmens durchgeführt werden.

Balkon Schritt für Schritt

Normalerweise ist der Balkon klein (5,6 m²). Sie müssen jedoch einen Plan für das zukünftige Interieur erstellen. Überlegen Sie, wie dieser Raum möglichst effizient genutzt werden soll. Brauchen Sie eine warme Loggia? Oder möchten Sie Ihren Balkon einfach vor Staub und Lärm schützen? Wenn Sie sich entschieden haben, dieses Zimmer der Wohnung zu reparieren, müssen Sie sich an einen klaren Arbeitsablauf erinnern. Wenn Sie Schritt für Schritt herausfinden, wie Sie Ihren Balkon fertigstellen, können Sie die erforderlichen Schritte unternehmen. Hier sind also die folgenden Schritte:

  • Achten Sie auf die Integrität und Festigkeit der Struktur des Balkonrahmens, die nicht nur die Grundlage für die Außen- und Innenverkleidung ist, einschließlich der Installation zukünftiger Fenster.
  • Verglasung. Für die Installation ist es wünschenswert, Zweikammer-Aluminium- oder Holzkonstruktionen zu verwenden. Es ist zu bedenken, dass Kunststoff relativ budgetär ist, aber in Bezug auf die Leistung ist es schlechter..
  • Es wird empfohlen, den äußeren Teil mit Schindeln oder Abstellgleis zu dekorieren.
  • Verzinkte Bleche oder Sperrholz halten dem Wetter stand.
  • Das Erwärmen ist sehr wichtig, daher lohnt es sich, mit einem speziellen Film auf die Abdichtung zu achten und Spezialschaum um die Risse zu blasen.
  • Es müssen zusätzliche Streifen aus den Racks installiert werden.
  • Decken-, Boden-, Wanddekoration mit ausgewählten Materialien.

Es ist ratsam, in der warmen Jahreszeit Reparaturen auf dem Balkon durchzuführen, da diese Lösung die Arbeit erheblich erleichtert und beschleunigt. Achten Sie genau auf die Wettervorhersage, damit Kälte oder übermäßige Feuchtigkeit eine hochwertige Verarbeitung nicht beeinträchtigen.

Verglasung und Veredelung von Balkonen

Wenn Sie entscheiden, dass der Balkon als Aufbewahrungsort für unnötige Dinge in Ihrem Haus oder als gemütliches Zimmer in einer Wohnung dient, in dem Sie sich entspannen oder arbeiten können, sollte die Reparatur mit der Verglasung beginnen. Welche Verglasungsart sollten Sie wählen? Der Prozess wird in heiß und kalt unterteilt. Egal? Es lohnt sich, herauszufinden, was das bedeutet, und die für Sie am besten geeignete Fenstermontageoption auszuwählen..

Frühbeet

Diese Art von Arbeit besteht aus Aluminiumprofilen. Es wird heute viel seltener verwendet als in den Vorjahren, wird aber immer noch als wichtig erachtet. Diese Option ist für diejenigen gedacht, die die Loggia in der kalten Jahreszeit nicht nutzen werden. Das Aluminiumprofil schützt den Raum vor Schmutz, Staub, Regen und Schnee. Mit solchen Loggien können Sie sich im Sommer bequem entspannen und Ihre Lieblingspflanzen anbauen. Im Winter kann dieser Raum als Lager für Werkstücke genutzt werden..

Warme Kunststoffplatten

Eine warme Loggia beinhaltet den Einbau von Kunststofffenstern. Üblicherweise wird eine Zweikammerpackung verwendet. Außerdem müssen Wände, Böden und Decken gedämmt werden. Dazu werden Polystyrolschaum (Polyethylenschaum) oder andere Materialien verwendet. Ich muss sagen, dass eine warme Loggia die Gestaltungsmöglichkeiten deutlich erweitert. Mit dieser Methode können Sie diesen Raum mit einer Küche und einem Badezimmer kombinieren, wodurch die Wohnfläche vergrößert wird..

Eine schlüsselfertige isolierte und verglaste Loggia kann heute in einer Budgetoption genug gefunden werden.

Glasgeländer

Moderne Balkone verwenden transparente Glaswände. Sie geben Ihnen die Sicherheit des Handlaufs, behalten aber eine signifikante Sicht. Mit dem Aufkommen eines minimalistischen Lebensstils wird die Glätte transparenter Glaswände immer beliebter. Auch auf diesen Balkonen werden häufig Kabelgeländer verwendet..

Balkondekoration innen

Heutzutage gibt es eine große Menge an Veredelungsmaterial für die Balkonrenovierung. Wände, Decken und Böden können in einer Vielzahl von thematischen Designs ein atemberaubendes Aussehen haben. Nur weil Ihr Balkon im Freien steht, muss er nicht unbedingt einen langweiligen Boden haben. Wählen Sie eine schöne und funktionelle Beschichtung, die lange hält und mit ihrer Ästhetik und Funktionalität begeistert.

Was bei der Materialauswahl zu beachten ist:

  • auf welche Seite der Welt ist der Balkon gerichtet, da nicht alle Materialien gegen längere Exposition gegenüber ultravioletter Strahlung beständig sind;
  • dach oder sein Fehlen, einige Materialien vertragen keinen Niederschlag;
  • einfache Verlegung des Materials, insbesondere wenn Sie es selbst montieren möchten;
  • Konservierungsmethode: einigen Materialien sollte weniger Aufmerksamkeit geschenkt werden, und anderen – mehr;
  • auch die Wartung ist meist mit zusätzlichen Kosten verbunden, beispielsweise beim Kauf einer Imprägnierung;
  • Gewicht: Es kann vorkommen, dass die Struktur des Balkons nicht stark genug ist, um schweren Materialien standzuhalten. Sie sollten sich mit dem Designer beraten, bevor Sie sich für den Kauf eines Steins oder Terrazzo entscheiden;
  • Preis, da nicht nur das Material selbst, sondern auch die Vorarbeiten zum Verlegen von Boden, Wänden, Decke, Arbeitskräften oder Werkzeugen bezahlt werden müssen.

Bodendämmung

Es gibt verschiedene Methoden, mit denen Sie Ihren Boden isolieren können. Die erste davon ist mit heißem Wasser. In diesem Fall werden Rohre am Boden montiert, die an das Heizsystem angeschlossen sind. Gleichzeitig erhöht sich die Bodenhöhe auf sieben Zentimeter. Diese Methode erfordert die Registrierung von Genehmigungen bei den zuständigen Behörden. Die zweite Möglichkeit besteht darin, den Boden auf dem Balkon mit einem Elektrokabel zu isolieren. Der Estrich wird montiert und elektrische Leitungen darauf gelegt. Der erforderliche Prozess erweitert den Arbeitsumfang entsprechend. Die Höhe des Bodens wird auf 5 cm erhöht Eine solche Ausführungsform wird heute selten verwendet, da Strom teuer ist. Und schließlich ist der beste Weg Isolierband. Dieser Bodenbelag ist 3 mm dick. Darauf legt er den Estrich. Sie können jedes beliebige Finish anwenden, z. B. Fliesen, Linoleum usw..

Wandbehandlung

Normalerweise sind die Wände des Balkons in hellen Farben gehalten. Diese Lösung vergrößert den Raum optisch. Glänzende und verspiegelte Elemente an den Wänden vergrößern optisch den Raum. Diese Technik wird häufig von Designern bei der Gestaltung kleiner Räume verwendet. Die Wand sieht nicht zu langweilig aus, wenn Sie ein Poster oder ein helles Bild daran hängen..

Dekorationsmaterialien

Nach Verglasung und isolierten Balkonen schaffen Sie eine zuverlässige Barriere gegen Staub, Lärm und Niederschlag. Es ist Zeit, hochwertige Materialien zu wählen. Die Balkondekoration ermöglicht die Verwendung einer Vielzahl von Baumaterialien. Was sind die beliebtesten Materialien? Das:

  • Kunststoff- oder Holzplatte;
  • dekorativer Putz;
  • Stein;
  • Abstellgleis;
  • dekorative ziegel.

Letztere Option mag natürlich sein, da sie in den letzten Jahren sehr beliebt war. Dekorziegel gibt es in einer breiten Farbpalette von dunkelbraun bis weiß und sind damit ein vielseitiges Material. Es erinnert an traditionelle russische Gebäude und ermöglicht Ihnen gleichzeitig, die gewagtesten und modernsten Projekte zu verkörpern..

Die Wahl des Bodenbelags sollte vor dem Verlegen des Betonestrichs auf dem Balkon überdacht werden, die Materialien haben unterschiedliche Dicken, daher müssen Sie die Höhe der Rinne so planen, dass Sie nach dem Verlegen von Fliesen, Holz oder etwas anderem auf den Balkon gehen mit Komfort, ohne über eine hohe Schwelle zu stolpern. Es ist auch sehr wichtig, den Unterboden richtig vorzubereiten. Ebenso wichtig ist es, die nachfolgenden Schichten, die den Boden versiegeln, richtig zu positionieren, damit er gegen längere Niederschläge und Temperaturwechsel beständig ist.

Balkondekoration mit PVC-Platten

Die Innendekoration des Balkons mit PVC-Platten ist eine der gängigen Designlösungen, da das Material erhöhte Festigkeitseigenschaften aufweist. Es besteht aus strapazierfähigem, flexiblem Kunststoff, einer Kombination aus Holz und PVC. Die Paneele haben eine natürliche Optik, die an Wellholzdielen erinnert. Ein solches Material ist widerstandsfähiger gegen atmosphärische Bedingungen:

  • behält seine Form;
  • knackt nicht;
  •  blättert nicht unter dem Einfluss von Frost und Sonne ab;
  • nicht Insekten ausgesetzt;
  • erfordert keine Wartung;
  • Lebensdauer beträgt ca. 35 Jahre;
  • Hersteller geben zehn Jahre Garantie;
  • in mehreren Naturfarben erhältlich, die miteinander kombiniert werden können.

Die Montage von PVC-Platten ist sehr einfach. Die Elemente werden zugeschnitten, auf die Tragstruktur gelegt (es kann ein Gitter oder nur Gummischeiben sein), mit einem speziellen Befestigungselement veredelt und die Kanten mit Streifen ummantelt. Elemente können geschnitten, gefräst und mit einem Holzbearbeitungswerkzeug gebohrt werden.

Das Befestigungssystem ist verdeckt, sodass Nägel und Schrauben nicht sichtbar sind. Die Elemente sind 28 mm dick und zusammen mit dem Sockel je nach Höhe – 60-80 mm. Der Boden ist sofort nach der Verlegung einsatzbereit. Zwischen den Brettern fließt Regenwasser nach unten. Vor allem in den ersten Wochen nach der Verlegung können die Paneele die Farbintensität unter Einfluss von Sonne und Feuchtigkeit leicht verändern, jedoch gleichmäßig, so dass die Farbänderung nicht sichtbar ist. Am besten wäscht man einen solchen Boden mit Wasser ab, die Flecken werden mit einer Bürste oder einem Entfettungsmittel gereinigt, welches bei den Materialherstellern erhältlich ist. Bei heißem Wetter können PVC-Platten sehr heiß werden. Abmessungen: Längselemente – 14,5 cm x 3-6 m; quadratische Elemente – 44 x 44 cm.

Balkondekoration mit Schindeln

Holz ist ein natürliches Material, vielseitig und angenehm anzufassen, es passt zu jedem Fassadenstil. Denken Sie daran, dass der Boden witterungsbeständig sein muss, daher sind nur einige Typen für den Balkon geeignet. Wählen Sie am besten einen exotischen Baum, aber auch Lärchen- oder Eichenfutter ist geeignet. Manchmal wird das Holz vom Hersteller imprägniert, aber oft müssen Sie die Verarbeitung des Materials nach dem Verlegen selbst vornehmen. Um die Farbe zu erhalten, sollte das Futter zweimal im Jahr verarbeitet werden..

Wenn der Balkon nicht verglast ist, können Sie im Winter die Schindel von Schnee reinigen. Auch wenn die Oberfläche gefriert, müssen Sie das Eis nicht brechen, da im Frühjahr alles schmilzt. Starke Sonneneinstrahlung und starke Regenfälle machen den Baum grauer, daher ist es besser, ihn nicht ohne Verglasung auf der Südseite der Loggia zu montieren. Andererseits erwärmt sich das Futter auch bei heißem Wetter nicht. Es ist am besten, dass die Bretter mindestens 25 mm dick sind, dann sind sie langlebig, die Mindestdicke beträgt 20 mm. Solches Material wird an Balken befestigt. Zwischen den Dielen sollten mindestens 5 Millimeter Abstand sein, damit das Holz frei arbeiten kann. Die Kanten des Balkons sind mit einer speziellen Platte versehen. Der Balkonboden wird 65-75 mm dick sein. Standard-Platinenmaße: ca. 14 cm x 2,25-5,5 m.

Balkondekoration mit Stein

Stein ist ein sehr langlebiges Naturmaterial, das sich gut in die Umgebung einfügt, zeitlos und elegant ist. Leider ist es schwer, muss mindestens einmal im Jahr imprägniert werden, ist recht teuer und wird im Sommer sehr heiß. Wie bei Holz sind nicht alle Steinarten für den Außenbereich geeignet. Am sichersten ist es, Granit auf Balkonen zu montieren. Sandsteine, Travertine und Alabaster sind schlimmer, da sie durch atmosphärische Faktoren zerstört werden können.

Beachtung! Beliebter Marmor sollte nicht außerhalb des Hauses verwendet werden, da er abblättert.

Der für den Balkon vorgesehene Stein liegt in Form von fertigen Fliesen oder größeren Stücken nach Maß vor. Es muss nicht poliert werden, da es sehr rutschig ist, daher ist es ratsam, raue Oberflächen zu verwenden. Ein unpolierter Stein hat eine weniger intensive Farbe, aber spezielle Präparate können verwendet werden, um die Farbe zu vertiefen. Es ist nicht notwendig, Granit zu imprägnieren, obwohl er nach einer solchen Verarbeitung weniger verschmutzt ist. Übertreiben Sie es bei der täglichen Pflege nicht mit Reinigungsmitteln, spülen Sie den Boden am besten mit kaltem Wasser ab. Wenn der Stein stark verschmutzt ist, muss alle paar Jahre eine Kristallisationsbehandlung, also eine maschinelle Reinigung, durchgeführt werden, die in der Regel mit der anschließenden Imprägnierung der Oberfläche kombiniert wird..

Der Prozess der Fertigstellung des Balkons mit Stein

Steinplatten werden immer seltener auf Zementmörtel verlegt, obwohl dies eine billigere Methode ist, wird häufiger Klebstoff verwendet. Es wird wie bei Keramikfliesen sowohl auf die Plattenunterseite als auch auf den Untergrund aufgetragen. Zur Befestigung werden flexible Fugenmassen mit Silikonzusatz verwendet. Der Rand des Balkons kann mit einer Steinviertel- oder Halbachse abgeschlossen werden. Wenn Sie sich entscheiden, die Fliesen zu schneiden, können Sie die Kanten polieren – dies ist eine sehr beliebte Lösung: Steinelemente sind normalerweise 10-20 mm dick. Wenn Sie den Stein auf den Kleber auftragen, ist der Boden je nach ebenem Betonfundament 20-40 mm dick, auf Zementmörtel 40-50 mm. In Steinfliesen vorhandene Größen: 45 x 45, 30 x 60, 40 x 60 cm oder unregelmäßig geformte Elemente.

Betonbalkon

Wenn Sie einen Betonbalkon haben und dem stumpfen Material eine interessante Note verleihen möchten, verwenden Sie die Kunststeinmethode. Sie können Beton auf zwei Arten wie einen Stein aussehen lassen:

  • reaktiv;
  • nicht reaktiv.

Reaktives Finishing ist ein Beton auf Säurebasis, der auf der Oberfläche einen marmorierten Effekt bildet. Die Farben werden auf natürliche Erdtöne wie Braun und Grün beschränkt. Einige dieser Reagenzien enthalten Metallsalze, die das Sonnenlicht einfangen und Ihren Balkon erhellen. Die nicht reaktiven Belichtungsmethoden sind Acryle auf Wasserbasis, die eher wie Farbe aussehen. Sie haben eine viel größere Farbpalette und sind einfacher aufzutragen. Die Oberfläche wird nicht so einzigartig wie die reaktive Beize, bleibt aber genauso schön.

Dekorative Veredelung des Balkons mit Putz

Dekorputz ist ideal für Balkone. Es hat wenig strukturelle Wirkung, da der Zweck des Materials darin besteht, den Raum dauerhaft und dauerhaft zu dekorieren oder ihm Würde zu verleihen. Dekorputz an Wänden wird seit Jahrhunderten verwendet, um ebenen Oberflächen eine Struktur zu verleihen, die je nach gewünschtem optischem Effekt in passenden oder kontrastierenden Farben zur Wand selbst gestrichen werden können. Es gibt viele dekorative Verputzende und -techniken. Einige von ihnen gehen in die ferne Vergangenheit zurück. Andere Verfahren, wie das traditionelle Gipsformen, haben eine fast 200-jährige Tradition. Schließlich gibt es viele moderne Techniken wie das Hinzufügen von Metallic-Pigmenten oder strukturierten Applikationen, die bei der Dekoration eines Balkons sehr beeindruckende Ergebnisse erzielen können..

Keramikfliese

Die beliebteste Art, Ihren Balkonboden zu dekorieren, sind Keramikfliesen. Das Material kann auch Klinkerfliesen und Feinsteinzeug sein. Eine komplexere Art sind Beton- und Steinfliesen, die langlebig, aber leider teuer sind. Der größte Vorteil von Fliesen ist die Ästhetik und die Möglichkeit der freien Wahl von Mustern oder Größen entsprechend der Lage des Balkons. Zudem sind die Fliesen pflegeleicht und bedürfen keiner besonderen Behandlung. Leider sind sie im Winter unangenehm kalt und im Sommer zu heiß. Bei der Auswahl dieser Veredelungsform sollten Sie auch auf deren technische Parameter achten. Das Material muss frostbeständig, hart, rutschfest und abriebfest sein.

Schlüsselfertige Balkonveredelung: Dekoration in verschiedenen Stilen

Jeder Balkon ist eine leere Leinwand, die nach den persönlichen Wünschen und Bedürfnissen des Eigentümers individuell gestaltet werden kann. Wie bei jedem Innenraum in Ihrem Zuhause bestimmt die Einrichtung des Balkons seinen Zweck. Einer der Hauptunterschiede zwischen einer Terrasse und einem Balkon ist die Größe. Die Terrasse hat einen großen Bereich für die Bewirtung der Gäste und der Balkon ist persönlicher..

Eklektisches Design

Wenn Ihr Zuhause einen eklektischeren Stil hat, sind marokkanische Themenbalkone beliebt. Schaffen Sie einen Raum voller lebendiger Farben wie Pink, Gelb und Grün. Auch tiefe Töne sind bei diesem Designstil beliebt. Verwenden Sie große Kissen als Sitzgelegenheit und goldene Akzente wie Körbe und Lampen, um einen exotischen Rückzugsort auf Ihrem Balkon zu schaffen. Natürliche Holztöne sind die perfekte Kulisse, um satte Farben zu unterstützen.

Urbaner Charme

Wenn Ihr Balkon eine Mischung aus skurrilem Charme und industriellem Stil ist, dann ist das Bistro-Styling die perfekte Wahl. Es ist eine großartige Lösung für ein Haus mit einer Ziegelfassade und einem schmiedeeisernen Geländer. Der Tisch und die Stühle können aus Schmiedeeisen sein oder Stahlprodukte imitieren. So entsteht ein schöner Ort, um Zeit mit Freunden zu verbringen und das schöne Wetter zu genießen..

Modernes Design

Wenn Sie einen modernen Balkon wünschen, entscheiden Sie sich für Einfachheit. Farbschemata sind normalerweise schwarz und weiß, mit ein oder zwei Akzenten in leuchtenden Farben. Möbel zeichnen sich durch unkomplizierte Formen aus und sind eher minimalistisch. Open Space ist charakteristisch für modernes Design und Minimalismus..

Verschiedene Zwecke des Balkons: Wählen Sie Ihre Option

Es ist kein Geheimnis, dass der Balkon oft eine Heimfunktion hat. Mit anderen Worten, Sie können alte und unnötige Dinge aufbewahren. Es lohnt sich zu überlegen, ob es notwendig ist, ein Lager zu bauen, in dem die Wohnfläche erweitert werden darf? Die richtige Gestaltung des Balkons hilft Ihnen, auch ein kleines, aber komfortables Zimmer zu bekommen. Was kann man auf dem Balkon machen? Betrachten Sie mehrere Optionen.

Kabinett

Wenn es schwierig ist, in einer kleinen Wohnung einen Arbeitsplatz zu finden, dann ist ein Balkon die perfekte Lösung für Sie. Hier werden Sie nicht abgelenkt, sondern können Ihrer Arbeit voll und ganz nachgehen. Diese Idee ist sehr einfach umzusetzen. Verwenden Sie zum Veredeln gewöhnliche Tapeten oder dekorativen Putz. Natürlich braucht man Möbel: einen kleinen Tisch, einen bequemen Stuhl oder Sessel, Ablagen für Unterlagen, die über dem Tisch hängen sollen. Denken Sie bei der Auswahl einer Tisch- oder Wandleuchte an eine gute Beleuchtung für Ihre Arbeit..

Spielzimmer

Es genügt zu sagen, dass diese Version nicht für sehr kleine Balkone geeignet ist. Wenn es die Umgebung zulässt, beginnen Sie sofort mit der Gestaltung eines Balkons. Platzieren Sie eine Tapete mit einem hellen und klaren Muster auf der vorverputzten Wand. Sie können sie mit Ihrem Kind zeichnen. Auf dem Boden, wenn er nicht isoliert ist, wird ein warmer und weicher Teppich benötigt.

Gewächshaus

Das Mini-Gewächshaus wird viele Frauen ansprechen. Das schöne Gewächshaus des Hauses wird Sie mit einer Vielzahl von Farben und wunderbaren Düften begeistern, sodass der Raum zu einem beliebten Ruheplatz für alle Haushaltsmitglieder wird. Es ist wichtig, die richtigen Pflanzen mit der richtigen Blütezeit auszuwählen, dann kann Ihr Balkon das ganze Jahr über zu einem Aufbewahrungsort für schöne Blumen werden. Das Gewächshausdesign eignet sich eher für helle Farben, da sie mit grünen Pflanzen verschmelzen. Sie benötigen auch Möbel. Es können Korbstühle und ein kleiner Tisch sein..

Ruheplatz

Der Balkon ist ideal zum Entspannen. Es reicht aus, einfache Reparaturen vorzunehmen und den Ort mit einem bequemen Sessel und einem Tisch auszustatten, damit Sie bequem Tee trinken und in den Stunden der Einsamkeit die Straße beobachten können..

Wohnungsbalkone: Dekoration mit interessanten Accessoires

Nach Abschluss der Bauarbeiten sollten Sie sich um die endgültige Dekoration des Balkons kümmern, die hilft

Machen Sie aus einem gewöhnlichen Raum einen gemütlichen Ruheraum.

Vegetation

Pflanzen sind eine großartige Möglichkeit, einem Balkon Farbe und Leben zu verleihen. Je nach Ausführung können Ihre Pflanzen unterschiedliche Zwecke erfüllen. Wenn Sie Nachbarn in der Nähe haben, kann der Balkon leicht von anderen abgetrennt werden. Schaffen Sie zusätzliche Privatsphäre mit einem Spalier, um Kletterpflanzen wie Efeu unterzubringen. Dies verleiht Ihrem Balkon einen Hauch von Grün und sorgt gleichzeitig für Privatsphäre. Die Anlage sollte basierend auf dem gewählten Design ausgewählt werden. Verwenden Sie für eklektische Stile lebendige Blumen, die zum Dekor passen. Auch auf Balkonen sind Blumenkästen üblich, die an Geländer befestigt werden. Es kann einem langweiligen Raum Freude bereiten..

Beleuchtung

Einer der letzten Schliffe für jeden Raum ist die Beleuchtung. Es wertet den Raum wirklich auf und vervollständigt die kleinen Details. Auf dem Balkon gelten die gleichen Regeln. Schaffen Sie das beste Ambiente mit der richtigen Beleuchtung. Leuchten gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und Materialien. Wenn Sie sich für ein marokkanisches Thema entscheiden, wählen Sie helle Farben und Akzente. Farbige Glaslaternen mit goldenen Beschlägen sind der perfekte Abschluss. Minimalismus fördert klare Formen und dezentes Dekor.

Balkondekoration kann unterschiedlich sein. Aber in jedem Fall spielt die Beleuchtung eine besondere Rolle. Normalerweise empfehlen Experten die Verwendung kleiner, lokaler Beleuchtungskörper, die eine romantische Atmosphäre schaffen, aber Sie können sich für schicke und originelle Kronleuchter für größere Bereiche entscheiden.. 

Die Wahl der Möbel für den Balkon

Egal für welchen Stil Sie sich entscheiden, mit Möbeldesign sollte verantwortungsvoll umgegangen werden. Möbelhersteller bieten Kunden bereits spezielle, balkongeeignete Serien an. Wenn der Raum eng und beengt ist, bevorzugen Sie Einbaumöbel oder einen Transformator. Gegenstände nehmen nach dem Falten wenig Platz ein. Die am besten geeigneten Balkonmöbel können aus Holz, Metall, Kunststoff oder Rattan bestehen.

So dekorieren Sie Fenster?

Die Balkondekoration wird nicht vollständig, wenn Sie nicht auf die Fensterdekoration achten. Tüll- oder Druckluftklappen können vielseitig eingesetzt werden. Kombinationen von Varianten sind nicht verboten. Verschiedene Arten von Vorhängen und Jalousien schaffen eine Atmosphäre von Eleganz und Leichtigkeit, brechen direktes Sonnenlicht und mildern die Beleuchtung. Passend zum Interieur des Balkons wählen Sie transparenten Tüll in Stoffen, die zu Möbeln oder Wänden passen. Schwere Vorhänge sollten in einem solchen Raum nicht verwendet werden, da sie den Platz stark reduzieren. Es ist zweckmäßiger, einen Vorhang zu verwenden. Jalousien fügen dem Projekt Funktionalität hinzu. 

Ein Balkon ist ein Ort, an dem Sie viel Zeit mit dem Auftreten von Hitze verbringen. Daher ist es sehr wichtig, wie Sie diese Oberfläche bearbeiten. Dabei sind nicht nur ästhetische Gesichtspunkte zu berücksichtigen, sondern auch funktionale Parameter, unter anderem Rutschfestigkeit sowie Beständigkeit gegen Frost und andere widrige Witterungsbedingungen. Auch die Oberfläche des Balkons muss der Gestaltung des Nebenraums entsprechen. Bei der Wahl der Veredelungstechnologie sollten Sie sich nicht nur an der Ästhetik, sondern auch an der Witterungsbeständigkeit orientieren. Bevorzugen Sie Keramikfliesen, Terrassendielen, Verbundmaterialien oder moderne Bodensysteme.