Außen

Hi-Tech-Häuser: High-Tech für private Projekte

Stil «Hightech» manifestiert sich nicht nur in der Verwendung modernster Bau- und Ausbaumaterialien, sondern auch im Prinzip der Gestaltung von Bauprojekten. Hi-Tech ist eine Art Herausforderung an traditionelle Formen und architektonische Lösungen, es ist Lakonizität und Funktionalität in einer modernen Hülle. Hightech im privaten Wohnungsbau sowie im Bau öffentlicher Gebäude steht für die Demonstration der Errungenschaften der Menschheit im Allgemeinen und fortschrittlicher Technologien im Besonderen. Auch ein kleines einstöckiges Haus kann zum Symbol des technologischen Denkens, zum Ideal von Pragmatismus und Funktionalität werden. Wenn Sie mit der Zeit gehen, fortschrittliche Technik und Lakonie für Sie die perfekte Symbiose sind, dann ist unsere beeindruckende Auswahl von 100 High-Tech-Hausdesign-Projekten genau das Richtige für Sie..

Hightech-Häuser

Merkmale der Gestaltung von High-Tech-Häusern

Ein Haus im High-Tech-Stil ist leicht von anderen Gebäuden zu unterscheiden. Solche Gebäude sind lakonisch und maximal funktional, haben die richtige Form, unterliegen einer strengen Geometrie und es fehlt an Dekor. Die harmonische Kombination von Raum, Licht und Form ist der Schlüssel zu einem praktischen und gleichzeitig technologischen Gebäude, das ein Leben lang komfortabel ist. Bau, Dekoration und Verlegung verschiedener Kommunikationsmittel im High-Tech-Stil ist nicht billig, da in allen Phasen der Erstellung einer Wohnung die Früchte fortschrittlicher Technologien verwendet werden, die letzten Worte bei der Herstellung von Bau- und Veredelungsmaterialien. Aber alle Investitionen zahlen sich im Ergebnis aus – Langlebigkeit, Benutzerfreundlichkeit und keine Notwendigkeit für Änderungen machen solche Projekte in vielerlei Hinsicht rentabel..

Haus mit heller Tür

Ursprüngliche Struktur

In der Abenddämmerung

Ungewöhnliche Leistung

Beachten wir die charakteristischen Merkmale von Gebäuden im High-Tech-Stil:

große Strukturen, die sowohl externe Maßstäbe als auch Geräumigkeit der internen Räumlichkeiten implizieren;

Kombinieren von Ebenen

Industrie im Hightech-Haus

Ursprüngliche Geometrie

große und einfache Formen, klare Linien, das Überwiegen von Elementen des Kubismus und Konstruktivismus;

Gebäude in Grautönen

Alle Grautöne

Haus mit Panoramafenstern

Lichtbild

Lakonisches Design

der Innenraum der Häuser hat ein Minimum an Trennwänden, um den Wohnbereich der Häuser so frei wie möglich zu lassen;

Lichtflächen

Dunkles Bild

Hightech zweistöckiges Gebäude

Schmales und hohes Haus

Materialkombination

beim Dekorieren der Fassaden von Häusern im Stil «Hightech» Materialien wie Beton, Glas, Metall und Kunststoff (in seinen verschiedenen Modifikationen) werden aktiv verwendet. Das Dekor wird überhaupt nicht verwendet oder ist in minimaler Menge vorhanden, sowohl in der Gestaltung der Fassade als auch in der Inneneinrichtung des Hauses;

Mit Fassadenbeleuchtung

Ursprüngliche Symmetrie

Schneeweißes Gebäude

Graue Fassadenoberflächen

Hightech-Stil

die Dachkonstruktion ist überwiegend flach mit einem Schwerpunkt auf maximaler Funktionalität. Sehr oft wird das Dach ausgenutzt – ein Erholungsgebiet im Freien, ein Platz für Luftbäder und sogar ein Sportplatz werden eingerichtet. Die zweite Dachoption besteht darin, ein transparentes Glasdach zu erstellen. So ist es möglich, die Innenräume mit maximaler Sonneneinstrahlung zu sättigen (gleichzeitig Strom sparen);

Kombination von Formen und Texturen

Hi-Tech-Kubismus

Gegen den blauen Himmel

Mit dunklen Fenstern

Riesige Fensterwände

Farblösungen für die Dekoration von Hausfassaden unterliegen Strenge und einer gewissen Kälte – verschiedene Metallic-Töne werden aktiv verwendet, das gesamte Spektrum der Graustufen, kontrastierende Kombinationen von hellen und dunklen Oberflächen;

Haus am See

Schuppendach

Prägnant und praktisch

Privathaus in grau

Hightech steht für die maximale Nutzung des Sonnenlichts, daher werden beim Hausbau Panoramafenster aktiv genutzt, oft ist die gesamte Fassade verglast, es gibt Projekte mit Glaseinsätzen auf dem Dach. Durch die Verwendung von Glas zur eigentlichen Herstellung von Wänden in Häusern ist es möglich, nicht nur eine maximale Beleuchtung im Inneren der Wohnung zu erreichen, sondern auch eine visuelle Vergrößerung des Gebäudevolumens von außen. Es ist oft möglich, das Gefühl zu erzeugen, dass das Gebäude reibungslos in das angrenzende Territorium übergeht;

Wirtschaftlich und praktisch

Haus mit Glaswänden

In einer landsparenden Umgebung

Land

Um die Lichtbelastung der Innenräume an heißen Tagen zu reduzieren und kein Geld für den Stromverbrauch von Split-Systemen zu verschwenden, sollte das Glas mit einer speziellen Beschichtung ausgestattet sein, die ultraviolette Strahlen reflektiert. Eine andere effektive Methode (die nicht in allen Fällen verwendet wird) besteht darin, eine Pergola auf der Terrasse oder vor dem Haus anzubringen. Die Struktur blockiert teilweise das Eindringen von Sonnenlicht, muss jedoch in einem strengen, lakonischen Design ohne Dekor ausgeführt werden.

Ein praktischer Ansatz

Konstruktivismus und Industrialismus

Beleuchtete Fassade

Großflächige Struktur

Oft ist neben dem Haus eine geräumige Terrasse angeordnet, die nicht nur die Fläche des Gebäudes vergrößert, sondern auch einen komfortablen Ort für die Erholung im Freien schafft. Der Ausgang zur Terrasse erfolgt meistens in Form von großen Glasschiebetüren, die die Grenzen zwischen Innen- und Außenbereich von Privatwohnungen zu verwischen scheinen;

Strenge Formen

Haus mit Terrasse

Innovative Technologien

Ungewöhnliches Wohndesign

Die Verwendung von Vegetation zur Dekoration der Fassade ist inakzeptabel – keine Kletterpflanzen. Aber ein perfekt ebener Rasen vor dem Haupteingang oder im Hinterhof ist die beste Landschaftsgestaltungsoption für einen kleinen Garten;

Landhaus mit Pool

Hightech-Haus außerhalb der Stadt

Anordnung der Fenster

Hausgebiet

High-Tech-Fassaden haben oft eine originelle Beleuchtung. Durch die Verwendung von Glas- und Spiegelflächen können Sie bei der Erstellung von Bildern von Gebäuden in der Dämmerung und Dunkelheit einen nicht trivialen Effekt erzielen.

Spektakuläre Hintergrundbeleuchtung

Fassadenbeleuchtung

Spotbeleuchtung

Originalformen

Privathaus in der Abenddämmerung

viele technische kommunikationen wirken als elemente der fassade des gebäudes, sie sind nicht hinter der verkleidung verborgen, sondern werden bewusst freigelegt. Lüftungsanlagen oder Treppenhäuser werden zur funktionalen Dekoration des Gebäudes.

Natürliche Farbtöne

Glasoberflächen

Symmetrie in allem

Kreatives Design

Ursprüngliche Struktur

Aber in letzter Zeit können wir sagen, dass der High-Tech-Stil «nachgegeben», ist der Natur ein Stück näher gekommen. Bei der Gestaltung von Fassaden kann beispielsweise Holz vorhanden sein, meistens in Kombination mit verputzten Oberflächen. Fertigstellung «Baum» setzt die Verwendung folgender Materialien voraus:

  • Blockhaus;
  • Beschichtung;
  • geklebte Bohrer;
  • Abstellgleis «unter dem Holz».

Fertigstellung

In Einklang mit der Natur

Haus mit Originalbeleuchtung

Dekoration eines einstöckigen Hauses

Finishing wird besonders effektiv eingesetzt «unter dem Baum» beim Dekorieren von Landhäusern. Das Vorhandensein von natürlichem Material (oder seiner spektakulären Nachahmung) ermöglicht mehrere «erweichen» industrielles Image des Gebäudes, die Kompromisslosigkeit und Kälte des Images eines High-Tech-Gebäudes leicht eliminieren.

Verwendung von Holz

Haus mit Terrasse

Landeigentum

Mit großen Visieren

Dachbeleuchtung

Variationen zum Thema Hightech-Stil

Im High-Tech-Stil selbst lassen sich mehrere Untergruppen unterscheiden, von denen jede ihre eigenen Besonderheiten und Merkmale hat:

industrielle Hightech – der Name spricht für sich, industrielle Ästhetik wird aktiv bei der Gestaltung von Gebäuden eingesetzt (offene Kommunikation, Rohre, Formstücke, Balken und Pfähle, viele Metallelemente, von schweren Stützen bis hin zu Bolzen und Nieten). Viele Ideen stammen aus der Gestaltung verschiedener Werkstätten, Werkstätten und Lagerhallen, die sich effektiv mit den Besonderheiten des Interieurs der Wohnräume verflechten;

Industrielle Motive

Helle Details

Ungewöhnliches privates Gebäude

Weiße und graue Fassade

Ein Haufen Formulare

geometrische High-Tech Ist eine der beliebtesten Anwendungen für diesen Stil. Die Basis dieser Art von Hightech ist die Herstellung komplexer Designs, Proportionen und Formen aus traditionellen Elementen. Konstruktivismus und Kubismus sind die Hauptinspirationsquellen für diese Stilvariation. «Hightech»;

Haus mit Satteldach

Schneeweiße Fassade

Längliche Formen

Riesiges Privathaus

Lakonische Fassade

bionisches Hightech – sogenannt «organische Architektur» ist bestrebt, die Formen und Strukturen der belebten Natur nachzuahmen. Hi-Tech weicht in diesem Fall von seinen Kanonen ab, nimmt runde Formen an und schafft Gebäude mit glatten Linien. Gleichzeitig bleibt Bio-Hightech aber den traditionellen Materialien Glas, Metall und Beton verpflichtet. Die charakteristischen Elemente von Gebäuden und Fassaden sind Membranböden, die Verwendung von flexiblen Fäden, Seilen, mit deren Hilfe Aufhängekonstruktionen installiert werden. Beim Bau bionischer Häuser wird viel Wert auf die Umweltfreundlichkeit aller Materialien gelegt – Sicherheit für Mensch und Umwelt. Die aktive Nutzung erneuerbarer Energiequellen ist ein Bio-Hightech-Trend. Wenn in unseren Landhäusern in Form eines Wassertropfens, eine Welle oder ein Berghang noch eine Kuriosität sind, dann wird in Europa und den USA die bionische Variante des High-Tech-Stils sehr aktiv eingesetzt.

Hightech

Energiesparhaus

Längliches einstöckiges Haus

Modernes Privathaus im High-Tech-Stil: Wirtschaftlichkeit, Funktionalität und Effizienz

Das Konzept des High-Tech-Stils besteht darin, mit Hilfe moderner Technologien maximale Ergebnisse zu erzielen und ein Minimum an verfügbaren Ressourcen zu verwenden. Daher ein modernes Haus im Stil eingerichtet «Hightech» wirtschaftlich und «klug». Moderne Häuser entstehen nach dem Prinzip der Energieeinsparung und streben sogar nach maximaler Energieunabhängigkeit. Ein ideales Hightech-Haus kann sich autark mit Strom, Wasser und Wärme versorgen.

Kombination von Formen und Materialien

Schrägdächer

Lichtdurchflutete Glasfassade

Weißes Fassadenfinish

Eigenständige Struktur

Die Verwendung von Sonnenkollektoren ermöglicht es Ihnen, auf die sperrige Zentralheizung zu verzichten, die viel Platz zu Hause beansprucht. Und mit Hilfe innovativer Methoden der Wärmedämmung ist es möglich, die Wärmeverluste um 40-45% zu reduzieren. Sonnenkollektoren und Windturbinen – Geräte, die helfen, die Autonomie der Energieeinsparung zu gewährleisten, können als Symbole des High-Tech-Stils in Bezug auf die Einführung von Innovationen angesehen werden.

Haus und kleiner Hof

Großflächige Struktur

Geräumiges Gebäude

Beleuchtung der Fassade und des Territoriums

Geräumige Privatwohnung

Ein Hightech-Landhaus verfügt sehr oft über einen eigenen Brunnen und ist in Bezug auf Trink- und Brauchwasser unabhängig von der zentralen Wasserversorgung (das Filtersystem ermöglicht eine hohe Wasserreinigung mit beliebiger Ausgangszusammensetzung an Verunreinigungen). Immer häufiger werden sogenannte Regenwassernutzungssysteme eingesetzt, die den Eigentümern von Privathäusern technisches Wasser zur Verfügung stellen..

Dunkle Designs

Flaches, aber großes Gebäude

Privathaus mit Pool

In Dunkelgrau

Lokale Fassadenbeleuchtung