Ideen

Bartheke im Wohnzimmer: moderne Raumdekoration in vielen Ideen

Die Bartheke im Wohnzimmer ist eine tolle Idee. Wie bequem ist es doch, mit Ihren Gästen zusammen zu sitzen und auf Hochstühlen einen Cocktail oder ein Glas Wein mit einem interessanten Detail des Interieurs zu genießen. Wenn Sie eine Bar schaffen möchten, die Ihre Küche oder Ihr Wohnzimmer verbindet, dann platzieren Sie dieses Möbelstück an einer strategischen Stelle im Raum. Tipps und Tricks erhalten Sie in diesem Artikel. Entdecken Sie Inspiration mit einer Fotogalerie, um eine praktische und ästhetische Bar in Ihrem Wohnzimmer zu schaffen.

Wohnzimmergestaltung mit Bartheke: Platzierung

Wo soll die Bartheke im Wohnzimmer installiert werden? Wie bereits erwähnt, können Sie dieses Möbelstück zwischen Küche und Wohnzimmer platzieren, wenn beide Räume offen oder unter der Treppe stehen. Wenn der Raum ein Wohnzimmer und ein Esszimmer einnimmt, dh einen doppelten Zweck hat, können Sie ein Regal dazwischen platzieren. So kann sie die Grenze zwischen den beiden Feldern markieren. Außerdem ist die Bartheke perfekt für ein Sofa. Es wird leicht sein, sich zwischen Möbeln zu bewegen. Es ist auch schön, eine Bar in Ihrem Wohnzimmer zu genießen, indem Sie sie einfach in der Nähe des Fensters platzieren.

Verschiedene Stile der Bar im Wohnzimmer

Wenn Sie es vorziehen, eine Bar in Ihrem Wohnzimmer zu installieren, gibt es umstrittene Modelle dieser Art von Möbeln, um verschiedene Dekorationsstile zu schaffen. Natürlich müssen Sie die Theke harmonisch in Ihr Wohnzimmerdesign integrieren. Moderne Bartheken-Modelle beeindrucken, sodass Sie das Design je nach Platzangebot wählen können..

Um eine Bartheke in Ihr Wohnzimmer zu integrieren, können Sie sich für einen schicken oder sogar ultramodernen Stil am Meer entscheiden. Es ist auch möglich, eine tropische Landhausatmosphäre zu schaffen, die Ihnen hilft, für einen Cocktail in eine exotische Ecke der Welt wie die Mittelmeerküste zu reisen..

Wenn Sie im Wohnzimmer freien Platz haben, können Sie sich sogar verwöhnen und einen Raum organisieren, der ganz der Barfunktion gewidmet ist. Dies ist eine großartige Gelegenheit, einen Minikühlschrank mit verschiedenen Getränken zu installieren. Eine Bartheke in Form einer Bar kann ein sehr dekoratives Element eines Interieurs sein, zum Beispiel im Loft-Stil.

Es gibt sehr schöne Arrangements, die Bartheken in einem geräumigen minimalistischen Wohnzimmer sind und eine freundliche und offene Atmosphäre schaffen. Um diesen Raum hervorzuheben, können Sie die Farbe der gewünschten Wände frei wählen..

Wohnküche mit Bar

Die erste Lösung, um eine Bar im Wohnzimmer zu schaffen, besteht darin, sie zwischen Küche und Wohnzimmer zu platzieren, oft neben dem Sofa. Diese Lösung ermöglicht es Ihnen, eine Verbindung zwischen zwei Räumen herzustellen, und ist auch eine gute Lösung für diejenigen, die eine offene oder halboffene Küche haben. Tatsächlich befindet sich die Bar bei einer halboffenen Küche im Hauptraum, dem Wohnzimmer, ist aber auch vom Kochbereich aus zugänglich. Der Vorteil ist, Platz zu sparen und Ihre Gäste zu bedienen. So können Sie auch in kleinen Wohnungen ganz einfach eine solche Ecke der Ruhe und Entspannung schaffen..

Die Bartheke ist ein äußerst praktisches und notwendiges Möbelstück. Durch die Kombination des offenen Wohnzimmers mit der Küche ist ein völlig neues Möbelstück entstanden – die Bartheke, auch oft als Halbinsel bezeichnet. In einigen Innenräumen kann man beobachten, dass dieses Möbelstück an der Wand steht und Teil von zwei Räumen ist. Dies ist oft so organisiert, dass die Küchenseite eine zusätzliche Arbeitsfläche ist und die Seite des Wohnzimmers ein großartiger Ort ist, um ein schnelles Frühstück zu sich zu nehmen, einen Kaffee zu trinken oder sich mit der Person zu unterhalten, die das Essen zubereitet. Die Bartheke hat noch einen weiteren wertvollen Vorteil – sie trennt die beim Kochen oft unordentliche Küche optisch vom aufgeräumten Raum in Form einer Halle..

Wohnzimmerzonierung mit Bartheke

Die Bartheke ist zum perfekten Möbelstück geworden, das gleichzeitig die Küche mit dem Wohnzimmer verbindet und optisch trennt. Um diesen Effekt zu verstärken, haben Küchen oft eine abgehängte Decke, die der Form des Zubereitungsbereichs einschließlich der Halbinsel folgt. Die Bartheke kann auf verschiedene Weise organisiert werden. In einer Küche mit zusätzlicher Arbeitsfläche kann sie beispielsweise mit Herd, Backofen, Spüle ausgestattet werden. Es kann auch ein wirklich schneller Bissen sein, von drei Seiten zu essen. Die Küchenhalbinsel organisiert den Raum normalerweise in zwei parallelen Linien oder in Form eines Buchstabens. «U».

Kleines Wohnzimmer mit Bar

Die Bartheke kann nur ein dekoratives oder funktionales Element des Interieurs sein, sondern auch diese beiden Eigenschaften vereinen. Es hängt alles von den persönlichen Bedürfnissen und natürlich vom Platzangebot im Wohnzimmer ab. In einer wirklich kleinen Wohnung ersetzt die Bartheke oft den traditionellen Tisch. Sie müssen die Frage beantworten, was wird noch benötigt? Vielleicht ist es manchmal besser, an einem Ort, an dem Sie einen normalen Küchentisch haben möchten, eine Bartheke aufzustellen, die für die täglichen Mahlzeiten und während der Ankunftszeiten geeignet ist.?

Mobile Bar

Auf kleinem Raum zählt jede gute Idee. Möchten Sie, dass das Wohnzimmer so praktisch wie möglich ist? Verwenden Sie mobile Möbel, die sich bei Bedarf leicht bewegen und verwenden lassen. Eine tragbare Bartheke aus Edelstahl erleichtert die Bedienung eines kleinen Wohnzimmers und einer Küche. Die Struktur kann ihren festen Platz im Raum, zwischen den Schränken oder an der Grenze von Küche und Esszimmer oder Wohnzimmer haben. Eine mobile Bartheke mit einer zusätzlichen Platte wird besonders in einem kleinen Raum nützlich sein. Sie können sie auch bei Empfängen ausbeuten, da sie eine außergewöhnliche Barkeeper-Assistentin wird..

Das Design der Bar im Wohnzimmer

Die Verarbeitung einer Bar hängt von ihrer Größe und Funktion ab. Die Zierleiste ist in der Regel leicht gestaltet. Solche Möbel bestehen aus einer Tischplatte und einem Stützbein. In modernen Innenräumen sind Ober- und Stützbeine oft aus dem gleichen Material. Eine interessante Idee für ein Bein, das eine Stange trägt, kann eine durchbrochene geschmiedete Metallstruktur sein. Hat die Bartheke hingegen auch eine praktische Funktion, dann wird sie einfach an Küchenschränken oder an der Wand montiert. Von der Wohnzimmerseite aus sollte die Rückseite der Struktur schön und ästhetisch abgeschlossen sein, zum Beispiel kann ein Weinschrank unter die Tischplatte gestellt werden.

So wählen Sie die Größe der Bar im Wohnzimmer?

Die Abmessungen der Bar im Wohnzimmer hängen von ihrer Funktion und ihrem Zweck sowie von den Parametern des Raumes ab. Wenn die Theke den Tisch ersetzen und für regelmäßige Mahlzeiten dienen soll, denken Sie daran, dass jeder mindestens 60 cm breit und 50 cm tief in Gebrauch sein sollte. Für Beine unter der Theke sollten ca. 25 cm betragen. Wenn die Bartheke zum Kochen und zum Verzehr verwendet wird, sollte die Breite der Tischplatte im Bereich von 90-120 cm liegen. Die Höhe der Stühle richtet sich nach der Parameter des Zählers.

Wählen Sie aus einer Vielzahl von Fotos eine schöne Bartheke aus, um das Wohnzimmer einer Wohnung oder eines Hauses nicht nur schön, sondern auch so funktional wie möglich zu gestalten.