Ideen

Beleuchtungstrends 2021: Trendige Angebote & Beleuchtungsfunktionen

Trotz der Tatsache, dass sich Modetrends bei Kleidung, Schuhen oder Accessoires viel häufiger ändern als beispielsweise im Interieur, werden in diesem Bereich immer wieder neue Ideen eingeführt. Bevor Sie mit einer großen Überholung oder einem Update der äußeren Gestaltung eines Raumes beginnen, sollten Sie daher unbedingt auf verschiedene Neuheiten im Zusammenhang mit der Innenarchitektur achten. Heute schlagen wir vor, die wichtigsten Beleuchtungstrends von 2021 zu besprechen, die es Ihrem Interieur ermöglichen, lange Zeit modisch und stilvoll zu bleiben. Worauf Sie dabei achten sollten und wie Sie die richtigen Lichtquellen für Räume mit unterschiedlicher Funktionalität auswählen, verraten wir Ihnen im Folgenden..

Beleuchtungstrends im Jahr 2021

Wenn es um die Beleuchtung von Räumen geht, achten wir zuerst auf das Vorhandensein von Fensteröffnungen und tatsächlich auf die Lage des Raums selbst. Räume, die zur Nordseite ausgerichtet sind, benötigen in der Regel zusätzliche Lichtquellen, nicht nur abends oder nachts. Aufgrund der minimalen Sonneneinstrahlung und auch je nach Funktionszweck ist es in solchen Räumen manchmal notwendig, die Hintergrundbeleuchtung auch tagsüber zu verwenden.

Räume mit Fenstern nach Süden verbringen mehr Zeit in der Sonne, daher reicht es in diesem Fall aus, Kunstlicht nur im Dunkeln zu verwenden..

Die von Designern vorgeschlagenen Ideen für die Auswahl trendiger Beleuchtungsoptionen im Jahr 2021 sind für jedes Budget und jeden Designstil akzeptabel. Lesen Sie unten mehr über die Innenbeleuchtungstrends 2021..

Umweltfreundlichkeit

Wie Sie sich vorstellen können, führt dieser Trend 2021 dazu, dass alle möglichen natürlichen Materialien in Mode sind, zum Beispiel Holz, Bambus, Glas oder verschiedene Stoffe. Daher empfehlen Designer, bei der Auswahl von Beleuchtungsgeräten auf Produkte genau dieser Qualität zu achten. Außerdem ist alles in Mode, was einen Bezug zur Natur hat, zum Beispiel eine Stehlampe mit Blättern, eine Wandlampe mit einem Schirm in Form einer blühenden Blume oder ein Kronleuchter aus «Zweige».

Einfachheit der Formen

Rationelle Raumnutzung und Minimalismus, die sich in viele Richtungen manifestiert haben, kamen an der Beleuchtung nicht umhin. Daher sind die Einfachheit der Formen, der Lakonismus und das Fehlen unnötiger Details bei Kronleuchtern oder Lampen in diesem Jahr auf dem Höhepunkt der Popularität. Die Grundfarben Schwarz, Weiß und Grau im Lichtdesign können als Win-Win-Option bezeichnet werden. Wenn Sie die Nähe zur Natur betonen möchten, können Sie immer Produkten mit Details in der Farbe Honig, Sand, blauer Himmel oder Tannennadeln den Vorzug geben..

Kronleuchter in Form von Kunstobjekten

Ein solcher Vorschlag wird definitiv diejenigen ansprechen, die das Interieur eines bestimmten Raums mit einem ungewöhnlichen und auffälligen Objekt ergänzen möchten, das die Rolle eines Akzents übernimmt und das gesamte Interieur verändert. Dies ist eine großartige Gelegenheit, von allen Regeln abzuweichen und eine einzigartige Atmosphäre zu schaffen. Die Hauptsache ist, ein Gleichgewicht zwischen Designerfindung und Zurückhaltung des Gesamtdesigns zu finden..

Messing

Alle Arten von Details und Einschlüssen aus Messing haben sich seit langem als die besten in Sanitärarmaturen, Vasen, Uhren und anderem Zubehör erwiesen, daher verwenden Designer diese Legierung aktiv beim Design von Beleuchtungskörpern. Eine solche Ergänzung an einem Kronleuchter oder einer Lampe sieht viel interessanter aus als jedes Metall und füllt den Raum mit Wärme. Darüber hinaus sind Messingprodukte immer luxuriös und sehen teuer aus..

Lampen in Form von Kugeln

Aufgrund seiner Popularität hat sich die Idee, kugelförmige Leuchten im Innenraum zu verwenden, erfolgreich auf der Trendliste für 2021 etabliert. Dies ist ein erstaunlicher und interessanter Vorschlag, mit dem die meisten Designer jetzt arbeiten. Kugeln können aus transparenten, transluzenten oder vollständig opaken Materialien hergestellt werden. Produkte aus kombinierten Materialien oder transparenten Lampen mit runden Lampen sehen sehr schön und originell aus. Ähnlich «Bälle» bei der Gestaltung von Wandlampen, Kronleuchtern und anderen Arten von Beleuchtungskörpern.

Arten der Deckenbeleuchtung 2021

Klassische Deckenbeleuchtung ist ein Kronleuchter in der Mitte des Raumes, der den Stil des gesamten Interieurs ergänzen oder umgekehrt die Rolle eines Akzentobjekts spielen kann, auf das alle Aufmerksamkeit gerichtet ist. Moderne Kronleuchter können eine ungewöhnliche Form, ein originelles Design oder mehrere Beleuchtungsebenen haben. Es hängt alles von den Geschmackspräferenzen der Eigentümer der Räumlichkeiten ab. Mit der Entwicklung der Technologie und der allgemeinen Aufmerksamkeit für Spann- oder abgehängte Decken werden jedoch neben hängenden Kronleuchtern zusätzlich zu hängenden Kronleuchtern Einbaustrahler oder Beleuchtung aktiv im Design eingesetzt..

Strahler heben einige Details perfekt hervor und erzeugen eine Illusion «Licht von der Decke» oder Wirkung «sternenklarer Himmel».

Was die Beleuchtung betrifft, so handelt es sich bei einer solchen Beleuchtung um einen LED-Streifen, der sich um den Umfang des Raums herum befindet oder nur einige seiner Teile beleuchtet..

Wandbeleuchtung 2021

Diese Art von Beleuchtung oder Wandleuchten ist ideal, um weiches und diffuses Licht zu erzeugen, was besonders für Übergangsräume oder Räume wichtig ist, die eine entspannte und entspannende Atmosphäre benötigen. Sehr oft werden mit solchen Lampen auch bestimmte Bereiche im Raum gezielt beleuchtet, beispielsweise ein Gemälde, ein Spiegel, ein Nachttisch oder ein Bereich am Kopfende eines Bettes. Auch im Badezimmer sehen Wandlampen recht originell aus..

Die Liste der Modetrends für Wandlampen im Jahr 2021 umfasst Produkte mit Schattierungen in Form von geometrischen Formen, Kandelabern, ungeblasenen Knospen und Tropfen mit Details aus Messing, Glas, Holz, Papier oder Stoff.

Beleuchtungsmethoden in der Küche

Die Küche ist ein sehr facettenreicher Raum, der viele Funktionsbereiche enthält, die beleuchtet werden müssen. Daher reicht ein Kronleuchter in der Mitte der Decke oder über dem Essbereich, wie Sie verstehen, nicht aus, um einen solchen Raum einzurichten. Eine sehr erfolgreiche Lösung in einer solchen Situation wäre der Einsatz einer LED-Beleuchtung der Arbeitsfläche, insbesondere bei einem Eck-Headset..

In einer Küche ohne Oberschränke, in dunkleren Bereichen können Wand- oder Strahler eingesetzt werden. Wenn Sie den Raum optisch erweitern möchten oder müssen, können Sie die Hintergrundbeleuchtung der Sockelleisten oder des Sockels des Küchensets verwenden.

Wohnzimmerbeleuchtung

Da das Wohnzimmer viele Funktionen erfüllen soll, sollte die Beleuchtung in diesem Raum angemessen sein. Die Hauptbeleuchtung in Form eines exquisiten Kronleuchters in der Mitte der Decke ist eine hervorragende Lösung für die maßvolle Beleuchtung des gesamten Bereichs..

Steh-, Wand- oder Tischleuchten eignen sich perfekt zur gezielten Hervorhebung bestimmter Bereiche, beispielsweise eines Sessel-, TV- oder Kaminbereichs. Der Einsatz von Scheinwerfern an der Decke wird die Schönheit einiger Innenraumfragmente hervorheben, zum Beispiel eine Sammlung von Figuren, ein Picasso-Gemälde oder eine exquisite Vase..

Beleuchtungsoptionen im Schlafzimmer

Das Hauptmerkmal des Schlafzimmerinterieurs ist die Schaffung von Komfort und Gemütlichkeit, daher sollte der Schwerpunkt in diesem Fall auf zusätzlichen Lichtquellen liegen, zum Beispiel Wandlampen oder Beleuchtung. Wenn Sie den Raum nicht mit vielen Leuchten füllen möchten, können Sie jederzeit einen Kronleuchter mit mehreren Beleuchtungsstufen erwerben. Die Wandlampen am Kopfende des Bettes bleiben jedoch unverändert Attribute des Schlafzimmers..

Die Auswahl der Beleuchtungsgeräte für das Innere eines bestimmten Raumes ist nicht so schwierig, wie es auf den ersten Blick scheint. Die Hauptsache ist, sich im Voraus über die Funktionsbereiche des Raumes und Ihre Wünsche zu entscheiden. Es werde Licht!