Innere

Die richtige Anordnung der Möbel im Haus ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Raumorganisation

Anspruchsvolles Design, edler Stil und exklusives Dekor spielen natürlich eine wichtige Rolle bei der visuellen Wahrnehmung des Interieurs. Der Hauptfaktor für eine erfolgreiche Raumorganisation ist jedoch vor allem eine kompetente Anordnung der Möbel. In diesem Artikel werden wir die wichtigsten Punkte seiner korrekten Platzierung betrachten..

Raumplanung

Wir vermessen den Raum

Messen Sie zunächst die Länge und Breite Ihres Zimmers sowie alle Möbel, die Sie darin platzieren möchten. Zeigen Sie anschließend den Plan auf Millimeterpapier im Maßstab 1:3 an. Zeichnen Sie die Möbelstücke separat auf ein Blatt Papier, achten Sie dabei auf die Proportionen und schneiden Sie sie sorgfältig aus. Jetzt können Sie Papiermodelle frei anwenden, bis Sie das für Sie am besten geeignete gefunden haben..

Wir zeichnen einen Plan für die Anordnung der Möbel

Verwenden Sie nach Möglichkeit ein spezielles Computerprogramm. Heute gibt es viele Möglichkeiten, mit Größe, Anordnung, Farbgebung und Stil zu experimentieren..

Raumorganisation mit einem Computerprogramm

Koordinatorin der Grundschule

Bei der Raumorganisation ist es wichtig, das zentrale Element des Raumes zu definieren. Im Wohnzimmer kann dies ein Bild, ein Kamin, ein Fernseher und sogar ein Fenster sein; im Schlafzimmer – meistens ein Bett; in der Küche – Esstisch.

Auswahl des Hauptkoordinators des Raumes

Es ist notwendig, den besten Ort für den Schwerpunkt zu finden, der sofort die Aufmerksamkeit Ihrer geliebten Gäste auf sich zieht und diese wiederum den ausgezeichneten Geschmack der Hausbesitzer zu schätzen wissen..

Das zentrale Element des Raumes Das zentrale Element des Raumes

Zusätzliche Gegenstände und Accessoires helfen, die Aufmerksamkeit auf das Hauptelement des Raumes zu lenken: Im Schlafzimmer befinden sich Nachttische mit Nachtlichtern in der Nähe des Bettes und im Wohnzimmer befinden sich Gemälde und Spiegel gegenüber dem luxuriösen Sofa. Der Fernseher wird hier besser aussehen, umgeben von schönen Regalen oder Bücherregalen..

Regale ergänzen das Hauptelement des Raumes

Positionierung des Raumes

Die weitere Anordnung der Möbel hängt von der Wahl des sogenannten Raumkoordinators ab. Schaffen Sie eine Darstellung des Wohnzimmers mit einem attraktiven und einladenden Eingang, wie in der Abbildung unten gezeigt..

Attraktiver Eingang

Der optimale Abstand zwischen den gegenüberliegenden Sofas beträgt 1,8 – 2,4 m.

Optimaler Abstand Optimaler Abstand

Sie sollten den Raum nicht mit mehreren großen Gegenständen überladen. Vermeiden Sie unnötige Gegenstände wie Stühle an Wänden oder in der Nähe von Türen. Bedenken Sie – ausgezeichnete Geländegängigkeit und Bewegungsfreiheit sind die Hauptregel für Komfort und Harmonie.

Achten Sie auch besonders auf die Ecken. Füllen Sie sie in einem kompakten Raum mit den Gegenständen, die Sie benötigen, aber keine besondere Aufmerksamkeit erfordern. Dies kann ein kleines Regal oder eine Bodenvase sein. In einem geräumigen Raum sehen schräg gestellte Möbel sehr elegant aus. Denken Sie jedoch daran, dass diese Anordnung viel Platz benötigt, sodass sie für einen kleinen Raum nicht geeignet ist..

Originelles Möbelarrangement

Positionierflächen

In geräumigen Räumen, im Wohn- oder Schlafzimmer, sollten Sofas und ein Tisch auf Armlänge zueinander stehen. Diese Positionierung ist beim Teetrinken so angenehm wie möglich und behindert gleichzeitig die Gäste nicht..

Positionierflächen

Achten Sie auf die Ebenen. Die Höhe der Flächen sollte den Bereichen entsprechen, in denen sie sich befinden: So ist beispielsweise ein dekorativer Couchtisch in der Ecke eines Wohnzimmers meist höher als ein Tisch in der Mitte zwischen zwei Sofas oder Sesseln.

Höhe der Flächen Positionierflächen

Auch bei der Raumorganisation spielt die Beleuchtung eine wichtige Rolle. Oft befinden sich im Wohn- oder Schlafzimmer mehrere Lampenschirme oder Lampen. Wichtig ist hier, die Tische so zu platzieren, dass das angenehm weiche Licht der Lampen in jede Ecke des Raumes dringt. Gestalten Sie auch den optimalen Abstand zwischen Lampen und Fassungen richtig..

Optimale Ausleuchtung

Bewegungsfreiheit

Wenn der Raum zwei Ausgänge hat, muss zwischen ihnen ein freier Durchgang bestehen. Es kann gerade oder in Form eines Bogens um die Gästeecke sein.

Freier Durchgang

Darüber hinaus unterteilen solche Durchgänge geräumige Wohnzimmer erfolgreich in Zonen. Auch die Unterteilung großer Freiflächen in funktionale Bereiche ist mit Möbeln sinnvoll, muss aber frühzeitig berücksichtigt werden. So grenzen beispielsweise Sofarücken oder ein hohes markantes Regal anstelle einer Wand das Wohnzimmer optisch vom Esszimmer ab..

Raumaufteilung in Funktionsbereiche mit Möbeln

Vermeiden Sie alle Arten von Hindernissen in den Räumen, die die Bewegungsfreiheit beeinträchtigen können.

Richtige Anordnung der Möbel im Haus

Stellen Sie erneut sicher, dass alle Möbel und Steckdosen gut zugänglich sind, was im Alltag wichtig ist. So gelangen Sie mühelos zum nächsten Regal oder zur nächsten Steckdose, um Ihr Mobiltelefon und jedes andere Mediengerät aufzuladen..

Optimale Anordnung der Auslässe

Platzierung von Zubehör

Hoch platzierte Gemälde und andere Wanddekorationen vergrößern den Raum optisch. Mit Hilfe von Spiegeln lässt sich jedoch eine größere Freiraumwirkung erzielen: Sie reflektieren das Licht günstig und verdoppeln das Volumen merklich.

Hoch platzierte Gemälde vergrößern den Raum Spiegel vergrößern optisch den Raum

Wählen Sie Teppiche entsprechend der Größe des Bereichs aus, in dem Sie sie platzieren möchten – zu klein oder zu groß wird in einem geräumigen Wohnzimmer lächerlich aussehen.

Anordnung der Teppiche

In einem kleinen Raum sehen lange Vorhänge gut aus und wirken wie hohe Decken. Möbel wählen in diesem Fall am besten kompakte, leichte und einfache Formen. Überladen Sie den Raum nicht mit vielen Souvenirs, Fotos, Gemälden und anderen Kleinigkeiten.

Hohe Vorhänge Kompakte Möbel

Eine vorteilhafte Lösung wäre, Accessoires und Möbelstücke nach dem Symmetrieprinzip zu platzieren: Gemälde im gleichen Stil auf beiden Seiten des Sofas; Sessel und Sofas, die sich in einem Schachbrettmuster gegenüberliegen, oder Regale auf beiden Seiten des Fernsehers. Dies ist eine großartige Möglichkeit, optimale Proportionen zu schaffen und den Raum erfolgreich zu organisieren..

Symmetrieprinzip