Innere

Fliese für die Küche auf der Schürze: die besten Ideen für die Dekoration der Wand über dem Arbeitsbereich

Küchenfliesen sind das am häufigsten gewählte Material für die Wand über der Arbeitsplatte, dh auf der Rückwand. Küchenfliesen gibt es in einer Vielzahl von Größen und Stilen, sodass sie sowohl in moderne als auch in traditionelle Küchen passen. Welche Fliese für die Küche wählen?

Küchenschürze aus Fliesen: Fotos praktischer Lösungen

Die Wand in der Küche zwischen der Arbeitsplatte und den Hängeschränken ist immer sichtbar und ein Blickfang. So kann es im Gegensatz zu jedem anderen Ort eine interessante Dekoration für einen Raum sein und dem Raum oft einen besonderen Stil verleihen. Neben ästhetischen Werten werden auch die Eigenschaften des Materials berücksichtigt – die Wand über dem Küchentisch ist eine der verschmutzungsanfälligsten Stellen und erfordert daher eine besondere Verarbeitung. Daher sollte der Bereich mit einem Material abgedeckt werden, das hineinpasst und leicht zu reinigen ist. Keramikfliesen wären eine gute Wahl.

Keramikfliesen sind das am häufigsten gewählte Material für Wände über der Küchentheke. Kein Wunder, denn es ist nicht brennbar, leicht zu reinigen und beständig gegen Wasser und Dampf. Die Popularität von Fliesen bedeutet jedoch nicht, dass die damit dekorierten Wände standardmäßig und langweilig aussehen sollten. Die breite Palette der Hersteller von Keramikfliesen bietet dem Käufer eine große Auswahl und interessante Lösungen. Um einen originellen Effekt zu erzielen, können Sie Fliesen mit Holzimitation, intensiven Farben oder ungewöhnlichen Mustern wählen..

Vor- und Nachteile von Fliesen

Die Oberfläche über der Küchenarbeitsplatte muss besonders widerstandsfähig gegen Feuchtigkeit, hohe Temperaturen und Flecken, auch fettige, sein. Daher lohnt es sich, Fliesen mit einer großen Emailleschicht zu wählen, und wenn Sie andere Oberflächen wählen, vergessen Sie nicht, das Material richtig zu imprägnieren, zu reinigen und regelmäßig zu pflegen. Die Fliesen sollten entsprechend dem Stil ausgewählt werden, in dem die Küche eingerichtet ist, unter Berücksichtigung der Farbe der Arbeitsplatte, der Möbel oder des Bodens. Vergessen Sie nicht, die Oberflächenbehandlung über der Arbeitsplatte zu planen und Öffnungen für Steckdosen einzuplanen..

Vorteile der Fliesen:

  • viele interessante Modelle, Dekor;
  • große Preisspanne;
  • viele von ihnen sind auch sehr langlebig und ermöglichen es Ihnen, die Wand über der Arbeitsplatte lange zu schützen.
  • harmonische Kombinationen mit anderen Oberflächen;
  • Haltbarkeit und Beständigkeit gegen hohe Temperaturen und Feuchtigkeit;
  • leicht zu reinigen bei gleichzeitig hoher Hygiene in der Küche.

Nachteile von Fliesen:

  • einige der Modelle erfordern eine Imprägnierung und regelmäßige Wartung (insbesondere die aus Stein);
  • bei Vorhandensein sollten Fliesenfugen regelmäßig bearbeitet und gereinigt werden;
  • Dies ist eine Lösung für viele Jahre, daher ist sie nicht für diejenigen geeignet, die häufige Änderungen der Anordnung mögen;
  • Styling braucht viel Zeit, Wissen und Können.

Fliesen in der Küche: Schürze mit Arbeitsfläche – viele Möglichkeiten

Die Ästhetik der Wand über der Küchenarbeitsplatte ist wichtig, aber auch praktische Überlegungen sind zu beachten. Denken Sie daran, dass diese Oberfläche besonders anfällig für Schmutz und Spritzer ist. Dies gilt insbesondere für die Wandfragmente in der Nähe von Spüle und Kochfeld. Wählen Sie daher Keramikfliesen, die leicht zu reinigen sind. Es ist am besten, wenn ihre Oberfläche glatt und mit einer dicken Emailleschicht bedeckt ist. Dann setzen sich Staub und sonstiger Schmutz nicht so leicht auf der Oberfläche ab. Kleine Wandfliesen in Form eines quadratischen oder länglichen Rechtecks ​​eignen sich gut für einen Arbeitsbereich in einer Küche. Bei kleinen Fliesen ist die Oberfläche der Fugen anfälliger für Verschmutzungen. Um es Ihnen leichter zu machen, sollten Sie größere Fliesen oder begradigte Modelle wählen, mit denen Sie wirklich dünne Nähte (1-1,5 mm) herstellen können. Bei traditionellen, breiteren Fliesenfugen sollte eine Epoxidmasse verwendet werden, da diese praktisch wasserfest ist und keine Scheu vor chemischen Reinigungsmitteln hat..

Fliesen für die Küche auf der Schürze: Muster und modische Farben

Wandfliesen sind eine einfach zu installierende Lösung, die eine Vielzahl von Installationsmöglichkeiten bietet. Es kommt in verschiedenen Formaten, Farben und kann aus mehrdeutigen Materialien hergestellt werden. Es ist auch eine Vielzahl von Designs, Größen und Dekoren. Wählen Sie aus einer Vielzahl von Sorten, um effektive, mit Einfallsreichtum gewürzte Oberflächen zu kreieren.

Sie können moderne und traditionelle Küche im Retro-, provenzalischen und sogar rustikalen Stil probieren. Sehen Sie sich die vielen Einrichtungsvorschläge für Küchenfliesen an. Nur mit diesem Material können Sie den Raum über der Küchenarbeitsplatte schön dekorieren. In einer modernen, minimalistischen Küche wird eine farbige Wand über der Arbeitsplatte zu einem attraktiven Element, das dem Interieur Leben einhaucht und ihm einen originellen Charakter verleiht..

Das trendige Design von Küchenfliesen findet sich nicht nur an den Wänden, sondern auch auf dem Boden zunehmend wieder. Gemusterte Keramik ist jedoch eine riskante Option. Mode ändert sich zu schnell. Derzeit wird das Design von Keramikfliesen von geometrischen Motiven dominiert, aber auch in einer 3D-Version. Strukturierte Küchenfliesen erwecken eine Wand zum Leben, die mit der richtigen Beleuchtung sehr effektvoll zur Geltung kommt. Interessant ist es, glatte Fliesen mit einem Reliefmuster zu kombinieren – klare, tief eingeschnittene Linien werden zusätzlich mit leuchtenden Farben hervorgehoben, was die Wirkung eines abstrakten Musters ergibt. Küchenfliesen können orientalische Motive haben, die sich durch Muster mit unscharfen Linien auszeichnen..

Abstrakte Aquarelldrucke auf leinwandähnlichen Hintergründen sind beliebt, da dies ein weiterer Hinweis auf die Kunst ist. Dieses an Leinwände erinnernde Motiv auf Küchenfliesen entsteht durch Auftragen vieler Farbschichten oder einer Malerpalette, die nach Abschluss der Arbeiten mit einem Spachtel angekratzt werden. Alle diese Kacheln haben noch eines gemeinsam. Dabei handelt es sich nicht nur um sogenannte Dekore, sondern auch um Module, die frei zusammengestellt und mit großen Flächen belegt werden können und so prächtige Dekorationen bilden. Auch einfarbige Backstein-Küchenfliesen liegen im Trend..

Weiße Fliesen auf der Küchenschürze

Bei der Auswahl von Fliesen sollten Sie auch auf deren Farbe achten. Weiße oder kalte Fliesen verleihen Ihrer Küche einen frischen und sterilen Charakter. Diese Option passt sowohl zu einem ländlichen als auch zu einem modernen Raum. Metallic- und Betonoptik-Optionen sowie Oberflächen in Erdtönen sind ideal für minimalistische und industrielle Küchen. Wählen Sie für ethnische oder rustikale Innenräume weiße Fliesen kombiniert mit stilvollem Dekor in natürlichen und warmen Farben. Fliesen mit einprägsamen Farben wie Rot regen den Appetit an und verleihen ein wenig Würze..

Neutrale Farben

Es besteht kein Zweifel, dass immer mehr Menschen nach Fliesen in einer vielseitigen neutralen Farbpalette streben. Sie sind meist zartes Grau, warmes Beige oder Elfenbein. Es stellt sich jedoch heraus, dass solche langweiligen Farben schon auf den ersten Blick verwässert werden können, da man sie nur mit der entsprechenden Struktur kombinieren muss. Besonders hervorzuheben sind Wandfliesen, die Sandstein oder anderen Natursteinen mit unebener Oberfläche ähneln..

Graue Fliesen werden auch ausdrucksstärker, wenn sie mit originellen Mustern verziert sind, zum Beispiel geometrisch oder Patchwork. Dadurch erhält das Küchenfinish eine universelle Farbpalette, aber gleichzeitig einen Hauch von Modernität..

Monochrome Kompositionen

Monochrome Kompositionen zum Beispiel im skandinavischen Stil erfreuen sich seit langem ungebrochener Beliebtheit. Wichtig zu wissen ist, dass Fliesen in Weiß, Grau und Schwarz nicht nur interessant aussehen, sondern auch vielseitig einsetzbar sind. So können Sie Möbel in fast jeder Farbe kombinieren und einen interessanten Effekt erzielen. Sie ermöglicht es Ihnen auch, Ihre Küche später neu zu organisieren, ohne ihre Ästhetik zu verlieren, da Sie neue Möbel und Geräte problemlos mit Wand- und Bodenverkleidungen in monochromen Farben kombinieren können..

Keramikfliesen für die Küche auf dem Vorfeld

Keramikfliesen sind eine der beliebtesten und klassischsten Lösungen. Es ist sehr langlebig, effektiv und widerstandsfähig gegen die rauen Bedingungen in der Küche. Sie finden Mosaike in interessanten Kombinationen ebenso wie Glasplatten oder solche, die Stein, Beton, Holz oder Metall imitieren..

Keramikfliesen sind die klassischste Art, eine Küchenarbeitswand zu dekorieren und sind immer noch beliebt. Wenn Sie sich für eine solche traditionelle Verkleidung entscheiden, erhalten Sie einen ungewöhnlichen Look für eine Küchenschürze..

Nicht nur Keramikfliesen

Neben Keramikfliesen werden zunehmend auch Fliesen aus Naturstein, einer an Naturbeton, Ziegel oder Metall erinnernden Masse, gewählt. Das Material wirkt sehr originell und ist gleichzeitig sehr praktisch. Dachziegel sind eine gute Alternative zu Blech, da sie dekorativer aussehen und einfach zu verlegen sind. Das Ergebnis eignet sich sowohl für moderne als auch für industrielle Küchen und kombiniert schöne Looks mit modernen Trends..

Produkte aus Naturstein oder seiner Imitation passen gut zu natürlichen und ethnischen Interieurs. Sie erhalten sie sowohl in Form von Platten und Paneelen als auch als interessante Steinmosaike. Obwohl Marmorplatten nicht viel imprägniert werden müssen, müssen Modelle aus Travertin oder anderen porösen Materialien gründlich imprägniert werden (am besten vor dem Verfugen), da sie in der Küche dem Verfall unterliegen. Trotzdem wählen sie gerne eine Schürze, weil sie wirklich beeindruckend aussieht und zu vielen Stilen passt..

Wenn Sie möchten, dass die Küchenoberfläche ein außergewöhnliches Aussehen hat, sollten Sie schöne Holz- oder Kunststoffplatten wählen, sehr stilvolles, interessantes Design, Textur und Dekor. Doch ein solches Material stellt hohe Ansprüche an Imprägnierung, Reinigung und Pflege. Außerdem sind nicht alle für den Bereich über dem Herd geeignet. Kunststoffplatten haben oft eine begrenzte Hitzebeständigkeit, während Holzplatten eine starke Imprägnierung erfordern..

Denken Sie daran, dass die Reinigung von Holzpaneelen und -fliesen mühsam sein kann und sorgfältiges Einweichen und häufige Wartung erfordert. Trotz vieler Pflegemaßnahmen ist der natürliche Charme von Holz jedoch unersetzlich, so dass es oft sogar auf einer Küchenschürze verwendet wird. Immer mehr Menschen wünschen sich Holzverkleidungen in ihrer Küche, weil sie eine moderne und idyllische Atmosphäre schaffen..

Schürze der modernen Küche: Fliesen verschiedener Art

Fliesen basierend auf dem hergestellten Material:

  • Keramik (Dachziegel, Fliesen);
  • Glas;
  • Klinker;
  • Holz oder Holzwerkstoffe;
  • Metall;
  • Plastik;
  • Stein oder seine Nachahmung.

Klassifizierung nach Stapelmethode:

  • Klassisch mit leicht profilierten Kanten – am häufigsten verwendet, benötigen sie eine ziemlich breite Fuge (je nach Größe der Fliese: meist 2 bis 10 mm).
  • Begradigt – ermöglichen eine nahezu fugenlose Fliesenverlegung (Fugen sogar ca. 1 mm). Sie ergeben eine nahezu einheitliche Platte, die nicht nur gut aussieht, sondern auch leicht zu reinigen ist..
  • Kleine Mosaike, die eine genaue Ausrichtung erfordern (normalerweise etwa 1-2 mm breit). Viele sind sehr effektiv, aber denken Sie daran, ein robustes Gelenk zu wählen und dass sie sorgfältig und häufig gereinigt werden müssen..
  • Mit abgerundeten Kanten – für attraktive Kombinationen. Je nach Kombination entsprechen sie sowohl rustikalen als auch ethnischen Stilrichtungen..

Fliesen nach der Form:

  • Quadratische Fliesen sind am beliebtesten, sie sind in verschiedenen Größen und Farben erhältlich und können mit interessanten Optionen dekoriert werden, darunter sowohl klassische als auch moderne Kompositionen..
  • Kleine Mosaike sind eine sehr effektive Option, obwohl sie häufiger für geräumige Küchen verwendet werden, weil sie diese optisch reduzieren können..
  • Rechteckige Fliesen, die der Kante eines Ziegelsteins ähneln. Es gibt verschiedene Farben: Weiß, Terrakotta oder mit interessanten Farben und Texturen.
  • Großformatige Paneele und Fliesen – ermöglichen Sie eine fast gleichmäßige glatte Oberfläche, die in geräumigen Küchen gut aussieht. Sie haben verschiedene Formen, sie werden gerne für moderne und kleine Räume gewählt, was es ermöglicht, den Innenraum optisch zu vergrößern..

Fliesen nach Stil:

  • ethnisch;
  • rustikal;
  • klassisch;
  • modern (oft mit einem Hauch von Glamour);
  • dekorativ, das die klassische Version ergänzen kann.

Definieren Sie den Stil Ihrer Küche

Wenn Sie darüber nachdenken, welche Fliesen Sie für die Küche wählen sollen, müssen Sie sich zunächst für den allgemeinen Stil des Raums entscheiden. Die Entwicklung der Innenarchitektur beginnt immer mit einer allgemeinen Vorstellung des gesamten Raumes, und erst dann werden einzelne Elemente ausgewählt, die dem gesamten Design entsprechen. Der Stil von Wandfliesen kann sowohl das Gesamtdesign der Küche akzentuieren als auch erhebliche Dissonanzen erzeugen. Farbe und Form der Wandfliesen wählen Sie passend zum Stilkonzept. Die große Auswahl an Oberflächen im Handel umfasst Fliesen von weiß bis schwarz, hell bis dunkel, in fast allen Farben.

Denken Sie daran, dass weiße Fliesen ideal für Küchen im skandinavischen Stil sind, Grau und Betonimitat ideal für Industrieräume und Holzfliesen ideal für den Öko-Stil sind. Sie können auch Dekore wählen, die Ihrem Interieur einen rustikalen oder beispielsweise marokkanischen Charakter verleihen. Modelle mit glatter einheitlicher Oberfläche, gestaltet in ausdrucksstarken Farben, passen in ein modernes Interieur und creme, beige oder braun, zusätzlich mit traditionellen Ornamenten verziert, ergänzen das klassische Dekor gut.

Sollten Sie überlegen, ob Sie eine matte oder satinierte Fliese wählen sollten? Die erste Option sieht in einem rustikalen und minimalistischen Interieur gut aus, ist leicht sauber zu halten und es gibt keine Flecken auf der Oberfläche. Satinfliesen eignen sich hervorragend für moderne und elegante Küchen, die sie oft optisch vergrößern und einen Hauch von Glamour verleihen. Nachteilig ist jedoch das regelmäßige Reinigen und teilweise Polieren der Oberfläche, da sehr viel Schmutz sehr gut sichtbar ist..

Kachelnaht: Merkmale der Wahl

Neben den Fliesen ist die Wahl der Nähte wichtig. Denken Sie daran, dass die Reinigung der Oberfläche umso schwieriger wird, je mehr Fugen vorhanden sind. Außerdem können sich in Hohlräumen Feuchtigkeit, Schmutz und Schimmel ansammeln. Wählen Sie für die Wand über der Arbeitsplatte langlebige, flexible und kalk- und schimmelresistente Optionen (normalerweise wird eine Epoxidverbindung empfohlen). Dunklere Nähte sind praktischer, da sie keinen Schmutz zeigen, aber sie funktionieren nicht für jede Fliese. Wenn Sie Ihre Oberfläche leicht sauber halten möchten, sollten Sie sich für begradigte Fliesen entscheiden. Sie sorgen für eine glatte, pflegeleichte Oberfläche (bei Anschlüssen von ca. 1 mm).

Worauf Sie bei der Auswahl einer Fliese noch achten sollten?

Neben der praktischen Funktion lohnt es sich auch auf die ästhetischen Werte der Fliesenfugen zu achten. Sie sind in vielen Farben erhältlich, Sie können auch dekorative Verbindungen (zB Glitzer) wählen. Achten Sie auf Lösungen, die den Fliesen farblich ähnlich, aber auch kontrastreich sind. Es lohnt sich, sie an das gesamte Arrangement anzupassen, auch unter Berücksichtigung der Farbe der Arbeitsplatte, der Möbel und des Bodens..

Auswahl der Form und Größe der Fliesen, ausgehend von den Raumparametern: praktische Ratschläge

Wenn Farbe und Textur der Fliesen bereits ausgewählt wurden, müssen Sie nur noch deren Größe und Form bestimmen. In dieser Phase sind einige wichtige Tipps zu beachten, die es Ihnen ermöglichen, die Fliesen auch optisch an den Raum anzupassen..

In kleinen Küchen sollten große Fliesen vermieden werden. Die visuelle Wahrnehmung der Wand über der Küchenarbeitsplatte wird auch durch Fugen beeinflusst, die senkrechte Linien zwischen den Fliesen bilden. Bei großen Fliesen können diese Linien zufällig erscheinen und den Raum zu klar aufteilen. Darüber hinaus besteht auch die Gefahr, dass nach dem notwendigen Besäumen der Fliesen viel Abfall entsteht..

Kleinere Fliesen sind besser für kleine Küchen. Sie können quadratische oder rechteckige Modelle sein. Diese Wahl hängt bereits vom Gesamtstil der Küche ab. Um den Raum ein wenig zu vergrößern, lohnt es sich, glänzende Fliesen oder mit verspiegelten Elementen zu wählen. Ein Schürzenmosaik wird auch gut aussehen..

Große Küchen ermöglichen das Experimentieren. Große Fliesen werden darin großartig funktionieren und Ihnen den Effekt einer fast gleichmäßigen glatten Wand verleihen. Mit modernen und minimalistischen Dekorationen werden sie ihren Zweck erfüllen. Die Verwendung von Mosaiken in großen und offenen Küchen kann einen glamourösen Effekt erzielen. Diese Art der Küchenausstattung verliert ihren ganzen Charme, wenn sie zu einem großen Raum verschmilzt..

Fachberatung! Wenn Ihre Küche klein ist, wählen Sie am besten Wandfliesen in hellen Farben und Hochglanz. Dadurch wirkt der Raum optisch größer. Es ist auch eine gute Idee, Spiegelelemente zu verwenden, die den gegenüberliegenden Teil der Küche reflektieren können – dies ist eine weitere Möglichkeit, eine optische Täuschung zu erzeugen, um Ihr Interieur größer als in der Realität erscheinen zu lassen..

So kombinieren Sie Fliesen mit anderen Küchenelementen?

Bei der Innenarchitektur ist es wichtig, Harmonie und Einheitlichkeit des Stils zu bewahren. Wenn Sie sich für dunkle Möbel entscheiden, achten Sie darauf, diese zum Beispiel mit hellen Wänden oder Böden auszugleichen. Bei Küchenfliesen ist es ähnlich. Wenn die Küche von dunklen, fast schwarzen Möbeln dominiert wird, sollten Sie für Wände und Böden einen helleren Fliesenton wählen. Wandfliesen können mit der Farbe der Möbel kontrastieren oder harmonisch damit kombiniert werden. Wenn Sie Wert darauf legen, ähnliche Farben im Innenraum zu erhalten, können Sie die Wandverkleidung mit Dekor variieren, dessen Design dem Design Dynamik verleiht..

Es ist auch wichtig, die Fliesen mit dem Gesamtstil abzustimmen. Ist die Küche im Vintage-Stil, dann sind kleine quadratische Kacheln, die alte Kachelöfen nachahmen, eine gute Wahl. Wenn Sie einen trendigen skandinavischen Stil suchen, beschränken Sie die Farben in Ihrer Küche auf Weiß-, Schwarz- und Brauntöne..

Fachberatung! Wandfliesen können nicht nur horizontal, sondern auch vertikal befestigt werden. Ein interessanter Effekt wird durch eine entsprechende Verschiebung oder die Auswahl von Kacheln in der ursprünglichen Sechseckform erzielt. Von Bedeutung ist auch die Fuge, die Sie für das Vorfeld beantragen. Dieses farbliche Gegenstück fällt am wenigsten auf, was sich gut auf die Umgebung einer gedämpften Küche auswirkt. Im Gegenteil, mit kontrastierendem Fugenmörtel können Sie die interessante Platzierung von Fliesen betonen. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie nicht den Eindruck einer Platzverringerung erwecken..

Die Textur und Muster auf den Fliesen sind ebenfalls wichtig. Für einfarbige Küchenfronten können Fliesen mit klaren geometrischen Mustern gewählt werden. Holzmöbel kombiniert mit klaren Fliesenstrukturen wie Beton sind nicht die beste Kombination. Diese Art der Verarbeitung wird in geräumigen Küchen im Loft-Stil besser sein..

So verlegen Sie Fliesen in der Küche: eine schöne Schürze

Neben der Auswahl eines Fliesenmodells hat die Verlegemethode auch einen erheblichen dekorativen Effekt. Neben dem üblichen Gitter können Sie auch das Material anordnen:

  • diagonal (Rhombus);
  • gestaffelt;
  • gemischte Platzierung verwenden.

Die Kacheln der Schürze können aus kontrastierenden Kombinationen zusammengesetzt werden, zum Beispiel Weiß und Schwarz oder Dunkelblau, und können auch mit interessanten dekorativen Kompositionen angereichert werden. Platzieren Sie die rechteckigen Fliesen so, dass sie natürlichen Ziegel nachahmen. Die Fliesen lassen sich modular anordnen, so dass ein harmonisches Arrangement entsteht, das sich aus Fliesen unterschiedlicher Formen, Formate und Grundrisse zusammensetzt. Es ist zu beachten, dass ein Fliesenmuster den Innenraum optisch vergrößern oder verkleinern kann..

Schürze für die Küche unter den Fliesen

Nicht jeder weiß, dass Tapeten auch über Küchenarbeitsplatten erfolgreich eingesetzt werden können. Auf diese Weise können Sie die Küche schnell wechseln, eine schöne Rückwand für Fliesen schaffen und eine glatte Oberfläche mit einer interessanten Farbe, einem Muster oder einem Druck erhalten. Tapeten für die Küche werden immer modischer und ihre Auswahl ermöglicht es Ihnen, wirklich interessante Effekte zu erzielen..

Wichtig! Es ist besser, eine spezielle Tapete für die Küche zu wählen, die für diesen Raum bestimmt ist (normalerweise sind sie Vinyl auf einem Vliesträger oder teurer in Form von Glasfaser), da sie gegen viele Flecken und hohe Temperaturen beständig sind leicht zu reinigen.

Sie können Tapeten mit interessanten Grafiken wählen, aber auch solche, die andere Materialien imitieren, wie beispielsweise Fliesen. Mit dieser Option können Sie ein sattes Farbfinish erzielen, das am besten zu Ihrem Interieur und Ihrem Geschmack passt. Tapeten mit hellen Fliesen wirken angenehm steril, Tapeten in kühlen Tönen bringen ein wenig griechische Frische oder Meeresentspannung, warme Farben wirken behaglich und Rottöne können den Appetit anregen.

Vorteile von Tapeten in der Küche:

  • ermöglichen es Ihnen, interessante Muster, Farben und Texturen zu erhalten;
  • sie sind leicht zu reinigen;
  • sie sind ziemlich billig und leicht zu kleben;
  • einige können bemalt werden;
  • einen relativ häufigen und einfachen Standortwechsel ermöglichen;
  • können Sie kleine Unebenheiten in den Wänden ausgleichen.

Nachteile von Tapeten in der Küche:

  • Vorsprünge an der Wand erfordern eine sorgfältige Verarbeitung;
  • falsch ausgewählte Tapeten können sich schnell verschlechtern und verfärben.

Ungewöhnliche Ideen für Küchenfliesen für eine Schürze

In modernen Einrichtungstrends kann man eine langsame Abkehr von traditionellen Veredelungsmaterialien wie Keramikfliesen feststellen. Eine interessante Alternative für sie sind unter anderem Metall- oder Holzpaneele, die an der Wand zwischen der Küchenarbeitsplatte und der Oberkante der Schränke, also im Vorfeldbereich, platziert werden. Eine Wandverkleidung aus gehärtetem Glas ist auch großartig, weil dieses Material trotz seines Aussehens langlebig und pflegeleicht ist. Auf dem Markt finden Sie eine große Auswahl an Küchenfliesen aus Glas, die mit verschiedenen Motiven verziert sind. Oft können Sie sogar Ihr eigenes Druckdesign entwickeln, das darauf abgebildet wird..

Moderne Designtrends versuchen, das Beste aus der Natur zu machen. Deshalb gibt es so viel Interessantes an den Rückwänden in der Küche. Wenn Sie solchen Lösungen jedoch nicht trauen und befürchten, dass das Material nicht funktioniert, können Sie die bewährten keramischen Bodenfliesen mit Holzimitat verziert verwenden. So erhalten Sie eine Schürze, die einem Naturmaterial mit charakteristischer Maserung ähnelt, aber deutlich strapazierfähiger und pflegeleichter ist..

Kompositionen im industriellen Loft-Stil, bei denen roher Ziegel an den Wänden regiert, sind ungebrochen beliebt. Wenn diese fast asketische Strenge nicht in unserem Stil ist und Sie ein wenig Gemütlichkeit hinzufügen möchten, können Sie Ziegelfliesen mit einer ungleichmäßigen Textur, jedoch mit einem warmen Farbton, verlegen. Ideal wären hier Wandfliesen in Sandbeige, Hellgrau oder sogar Weiß..

Sechseckige Fliesen – für die Mutigen

Moderne Innenräume lieben nicht offensichtliche Lösungen, die im Widerspruch zum Bekannten und Traditionellen stehen. Daher verwundert es nicht, dass sich so gestaltete Küchen von Wand- und Bodenfliesen in Standard-, Quadrat- oder Rechteckform entfernen. Lassen Sie sich also von der Fantasie mitreißen und wählen Sie Fliesen in ungewöhnlicher Form. Hexagonal, d.h. Wabenfliesen sind derzeit sehr beliebt, um verschiedene Kompositionen zu erstellen.

Fachberatung! Sechsecke passen perfekt zum Art-Deco-Stil, besonders wenn sie in einer glänzenden Farbe wie Zinn oder Gold sind.

Wildschweinfliese auf der Küchenschürze

Ein interessanter Effekt kann auch durch die Wahl von klassisch geformten Fliesen erzielt werden. Ein hervorragendes Beispiel für eine solche Verkleidung sind rechteckige Modelle, dh eine Schweinekachel. Selbst die einfachste Form wird Aufmerksamkeit erregen, wenn sie in einem nicht standardmäßigen Muster angeordnet ist. Rechteckige Schweinefliesen, die in einem dekorativen dünnen Mosaik an der Wand angebracht sind, werden ungewöhnlich aussehen. Sie können sie auch als Dekor verwenden und mit normal großen Fliesen kombinieren..

Geometrische Abstraktion

Geometrische Formen haben lange Zeit in Küchenkompositionen regiert, darunter symmetrische Rechtecke, gerade Linien mit Dekoren und Rautenmuster. Um sich in moderne Innenräume einzufügen, müssen Sie ihnen ein wenig Farbe hinzufügen. In dieser Version kontrastiert die Fliese effektiv mit der Umgebung, da dies ihre Ungewöhnlichkeit weiter unterstreicht..

Küchenwandfliesen sind eine der häufigsten Möglichkeiten, den Raum zwischen Arbeitsplatten und Schränken zu dekorieren. Die Wahl des richtigen Finishs für Ihren Backsplash kann die endgültige Wirkung Ihres gesamten Innendesigns beeinflussen. Denken Sie bei der Planung Ihres Zimmers sorgfältig über Ihre Küchenfliesenoptionen nach. Es gibt viele Möglichkeiten und eine riesige Auswahl an Designs für eine Schürze ermöglicht es Ihnen, eine schöne Fliese für jede Idee auszuwählen.