Innere

Modernes Design eines privaten Holzhauses

Wir laden Sie ein, sich mit der Außen- und Innenausstattung eines Landhauses vertraut zu machen. Die Nähe zur Natur wird sowohl durch die äußere Gestaltung der Fassade des Gebäudes als auch durch die Innenausstattung des großzügigen Wohneigentums bestimmt. Die Verwendung natürlicher Materialien ermöglicht es, sich nicht nur um den Einfluss von Rohstoffen auf Mensch und Umwelt zu kümmern, sondern auch wirklich einzigartige Designs, originelle und optisch ansprechende Veredelungsmethoden zu schaffen.

Privates Holzhaus

Das Haus liegt an einem sehr malerischen Ort, umgeben von mehrjährigen Nadel- und Laubbäumen. Das Territorium des Standorts ermöglicht es Ihnen, zusätzliche Gebäude zu erstellen oder ein umfangreiches Programm bereitzustellen, um Ihre eigene Vision der modernen Landschaftsgestaltung zu entwickeln.

Schöne Landschaft

Vor dem Hintergrund des üppig wachsenden Grüns in der Nähe des Hauses wirkt die helle Fassadenverkleidung mit Holzpaneelen noch vorteilhafter. Ein gepflegter Rasen und immergrüne niedrige Pflanzen sorgen für ein attraktives Außenbild der Umgebung.

Sauberer Rasen

Außenansicht eines Privathaushalts mit einer Holzfassadenverkleidung

Die Fassade eines großen Privathauses ist mit hellen Holzschindeln verkleidet. Das hellgraue Dach ergänzt den leichten und lässigen Look des Vorstadthauses. Nur dunkle Fensterrahmen, Veredelung von großen Glastüren und Farbgebung von Metallgeländer schaffen den notwendigen Kontrast in der Farbgebung des Äußeren eines Privathauses..

Holzfassade

Holzfutter Große Fenster

Die obere Etage des Haushalts nimmt etwa die Hälfte der Fläche des ersten Stocks des Gebäudes ein. Offene Terrassen im zweiten Stock ermöglichen es Ihnen, die lokale Landschaft aus geringer Höhe zu bewundern. Darüber hinaus gibt es einen Keller, der eine Garage beherbergt..

Tiefgarage

Außen

Die meisten Zimmer in einem Privathaus sind mit großen Fensteröffnungen ausgestattet. Vollwandige Panoramafenster ermöglichen nicht nur eine perfekte Ausleuchtung der Innenräume bei Tageslicht, sondern beeinflussen auch die Gestaltung des äußeren Erscheinungsbildes der Gebäudefassade.

Bei Dämmerung

Panoramafenster und -türen

Zwischen den beiden vorspringenden Hausteilen befindet sich ein kleiner Erholungsraum im Freien. Hier können Sie auch Mahlzeiten für die ganze Familie einnehmen. Um an einem heißen sonnigen Tag Schatten zu spenden, ist ein Metallrahmen vorgesehen, an dem eine kleine Markise gezogen werden kann.

Terrasse

Die großzügige Außenterrasse, die fast die gesamte Länge der längeren Seite des Hauses einnimmt, umfasst eine Sitzecke, Liegewiese und eine Terrasse mit Grill..

Offene Terrasse

Geländer Holzterrasse

Die Terrasse ist von mehreren Räumen des Hauses aus zugänglich, die mit großen Glasschiebetüren ausgestattet sind. Ein kleines Vordach in der Nähe des Grillplatzes sorgt nicht nur für den nötigen Schatten an einem sonnigen Tag, sondern lässt Sie auch beim Treffen mit Freunden oder bei Familienfeiern unter freiem Himmel unabhängig vom Wetterwechsel sein.

Dunkle Rahmen

Das Innere eines Landhauses

Bequemlichkeit, Komfort und Einfachheit, gekleidet in eine attraktive Außenhülle, wurden zur Grundlage für das Gestaltungskonzept des Interieurs eines Privathauses. Eine helle Palette, die Verwendung natürlicher Materialien, kompakte Einrichtung für die Möglichkeit, so viel Platz wie möglich zu lassen – alles im Inneren eines Privathauses trägt dazu bei, eine einfache, aber gleichzeitig gemütliche Atmosphäre für die ganze Familie zu schaffen . Die freie Gestaltung der Küche, die sanft in den Wohnraum übergeht, ermöglicht es Ihnen, alle notwendigen Funktionssegmente auf kleinem Raum anzuordnen. Vor dem Hintergrund schneeweißer Oberflächen wirken die dunklen Fassaden von Küchenschränken und -inseln sowie der Glanz von Edelstahl besonders kontrastreich, vorteilhaft und attraktiv..

Die Küche

Im Esszimmer fand das helle Finish seine Fortsetzung in Form von schneeweißen Wänden und hellgrauen Bodenfliesen. Dank der großen Panoramafenster ist der Raum die meiste Zeit des Tages mit Sonnenlicht gefüllt. Das originelle Design des Esstisches mit dicker Stelenplatte und bequemen schneeweißen Stühlen mit Rückenlehne haben eine tadellose Allianz des Essbereichs geschaffen.

Kantine

Auch in privaten Räumen ist die Einrichtung dem Grundprinzip der Einrichtung eines Landhauses untergeordnet – vor allem Bequemlichkeit und Behaglichkeit. Eine Umgebung, die man als bescheiden und sogar asketisch bezeichnen könnte, trägt zu ruhiger Entspannung, Ruhe und gesundem Schlaf bei. Helle Palette in der Dekoration, natürliche Materialien für Verkleidungen und Möbelbau, natürliche Farben in Textilien – in so einem Raum schläft man besser.

Schlafzimmer

In Nutzräumen wie dem Badezimmer ist alles der Bequemlichkeit, Zweckmäßigkeit und dem Komfort des Haushalts untergeordnet. Einfache, aber gleichzeitig gemütliche Dekoration, Hightech-Ausstattung und Sanitärinstallationen in ungewöhnlichen Formen – alles funktioniert, um ein einfach zu bedienendes Interieur zu schaffen.

Badezimmer