Innere

Wohnzimmer im orientalischen Stil: Farben, Materialien, Accessoires in hundert Ideen für ein exotisches Interieur

Heute zeichnet sich der orientalische Stil im Interieur durch einzigartige Elemente aus, darunter Muster, satte Farben und traditionelles Handwerk. Der Osten kehrt zu modernen Wohnzimmern zurück und füllt den Raum mit originellem Dekor. Wie also einen Raum im orientalischen Stil ausstatten? Schauen Sie sich unseren Praxisleitfaden und Fotobeispiele an.

Wohnzimmer im orientalischen Stil: was ist typisch?

Der Osten ist für viele Menschen Exotik, Vielfalt und das Weite oder Unbekannte. Es ist ziemlich schwierig, die genaue Definition des Ostens zu charakterisieren. Typischerweise wird dieser Begriff verwendet, um asiatische Länder zu beschreiben, hauptsächlich Indien, China, Japan, Thailand, Vietnam und Korea. Einige umfassen auch nordafrikanische Länder wie Marokko, Tunesien und den Nahen Osten. So repräsentiert der orientalische Stil ein breites Spektrum an Kulturen und Trends, vom farbenfrohen und wunderschönen Indien bis zum zurückhaltenden und anspruchsvollen Japan. Es erscheint in zahlreichen Variationen, die sich oft widersprechen und verschiedene Ordnungen in Einklang bringen. Vereinfacht gesagt handelt es sich bei dieser Stilrichtung um die Übertragung der östlichen Ästhetik in den Westen..

Die Mode für orientalische Interieurs begann in Europa in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Die Europäer begannen, mehr über Asien und ferne, bisher unbekannte Kulturen zu erfahren. Die Entwicklung des Verkehrs war dabei von großer Bedeutung. Exotische Motive erfreuten sich großer Beliebtheit, da sogar ganze Salons im japanischen oder chinesischen Stil organisiert wurden. In den 1980er Jahren kam der orientalische Stil wieder in Mode, diesmal im Zuge des Interesses an Religionen. Es wurde versucht, die Innenräume Indiens, Indonesiens, des Iran oder Marokkos genau nachzubilden, aber in der europäischen Realität sah es unnatürlich aus..

Heute kann man sich besser und bewusster auf orientalische Tendenzen verlassen. Designer nehmen einzelne Elemente daraus und integrieren sie in vertraute Wohnzimmer-Interieurs. Dies erfordert jedoch Aufmerksamkeit und Respekt für fremde Kulturen. Seien Sie besonders vorsichtig bei intensiven Farben, vielen und abwechslungsreichen Mustern und reichhaltigen Dekoren, die Kitsch und Übertreibung leicht machen..

Wohnzimmergestaltung im orientalischen Stil: Farben, Materialien, Accessoires

Besonderheiten: Vielfalt, Pracht, Reichtum, Exotik, Respekt vor traditionellem Handwerk und Handwerk, Ausdruckskraft.

Farben: satte Rot-, Grün- und Gelbtöne sowie Violett, Orange und Pink, ergänzt durch Weiß und Schwarz.

Materialien: exotische Hölzer, Bambus, Weberei, Metall, Glas, Papier.

Zubehör: Marokkanische oder chinesische Laternen, Räucherstäbchen, kleine dekorierte Tische, chinesisches Porzellan, Buddha-Figuren, Stoffe mit orientalischen Mustern.

Orientalischer Stil im Inneren des Wohnzimmers der Wohnung

Das wichtigste Element des Interieurs im orientalischen Stil sind Möbel. Es wird normalerweise aus exotischen Hölzern wie Palisander gefertigt und weist skulpturale Verzierungen auf, manchmal sehr kompliziert mit einer Spitzenstruktur. Wohnzimmer können auch mit Gemälden dekoriert werden. Einrichtungsgegenstände haben meist ausdrucksstarke Formen, so dass ein Element, beispielsweise eine Kommode, ausreicht, um die richtige Atmosphäre zu schaffen. Typisch für orientalische Kulturen sind kleine Tische und Konsolen aus Metall, Teak oder Bambus. Sie sind aufwendig dekoriert und bunt.

Der oben genannte Bambus findet sich auch in Jalousien, Bilderrahmen, verschiedenen Behältern und mobilen Trennwänden, die als Bildschirme bezeichnet werden. Dieses Naturmaterial ist vor allem für japanische Wohnzimmer charakteristisch, aber nicht nur.

Achten Sie bei der Einrichtung einer Wohnung im orientalischen Stil auf die Beleuchtung, die sich deutlich von der europäischen unterscheidet. Das können reich verzierte Lampen und Laternen im marokkanischen Stil aus Metall sein, aber auch leichte Papierlampen aus Fernost..

In jedem, auch kleinsten Objekt, sollten Sie die Hand eines Fachmanns sehen. Im orientalischen Stil wird traditionelles Handwerk sehr geschätzt. Kunstvolle Metallarbeiten mit aufwendigem Dekor sollten im orientalischen Interieur erscheinen. Der Osten ist eine Fülle von Aromen. Weihrauch und Duftkerzen sollten das Dekor ergänzen. Elefanten werden in Thailand besonders respektiert, da es eine spezielle hinduistische Legende um den Sohn des Gottes Shiva gibt. Elefanten sind in thailändischen Gemälden, Reliefs und Skulpturen präsent.

Die Farben im orientalischen Stil sind intensiv. Es ist hauptsächlich rot, was in der chinesischen Kultur Glück symbolisiert. Gesättigte Grün- und Gelbtöne, auch dunkle Hölzer sind willkommen.

Marokkanischer Klee ist ein beliebtes dekoratives Motiv, das auf Kissen, Teppichen, Tapeten, Keramik- und Zementfliesen und Vasen zu sehen ist. Das reich verzierte Mobiliar ist typisch für die Kulturen des Nahen und Fernen Ostens. Nur wenige Elemente genügen, um ein orientalisches Arrangement für Ihre Wohnung zu kreieren..

An der östlichen Lage mangelt es nicht an Stoffen. Kissen oder Vorhänge können glänzend sein und mit traditionellen Mustern verziert sein. Teppiche sollten auch im Wohnzimmer vorhanden sein..

Wohnzimmer im orientalischen Stil: Einrichtungsideen

Um sich wie auf einem anderen Kontinent zu fühlen, muss man keine lange Reise antreten. Bringen Sie mit kleinen Änderungen und einfachen Optimierungen eine orientalische Atmosphäre in Ihr Wohnzimmer. Orientalischer Schmuck, obwohl nicht sehr beliebt, findet immer noch seine Anhänger. In der Regel sind dies fanatische Reisende, die von jeder Fernost-Expedition Taschen mit Souvenirs aus verschiedenen Ländern in Form von Kerzenständern, Figuren, Schatullen, Tagesdecken und Kissenbezügen mitbringen. Heute kann jedoch jeder erfolgreich ein orientalisches Dekor schaffen, indem er das Angebot von Salons mit Einrichtungsgegenständen und nützlichen Accessoires nutzt. Wo soll ich anfangen?

Weiches und gemütliches Interieur

Das Wohnzimmer ist der Mittelpunkt des Lebens, daher lohnt es sich, die Bedürfnisse und Gewohnheiten der Familie zu befriedigen. Lieben Sie es, Zeit auf der Couch zu verbringen, interessante Lektüre zu lesen, Ihre Lieblingsfernsehsendungen anzusehen oder beruhigende indonesische Musik zu genießen? Die allgegenwärtigen Kissen, Tagesdecken und Bettdecken in orientalischen Tönen in sattem Rosa, tiefem Rot oder warmem Braun würden sich ideal im Wohnzimmer eignen. Orientalische Anklänge verleihen goldglänzende Materialien, während eine Sitzecke im Wohnzimmer durch einen Teppich mit ornamentalen Mustern ergänzt wird. Umgeben von Weichheit können Sie in glückselige Entspannung eintauchen.

Klimalicht

Düfte und Licht spielen in orientalischen Interieurs eine äußerst wichtige Rolle. Wählen Sie also Kerzenständer aus Messing, kunstvolle Laternen aus Glas und Metall in Türkis, Lila und Gold oder durchbrochene Modelle, die mit subtilen Lichtstrahlen Ruhe und Harmonie in das Interieur bringen. Kaufen Sie eine Maschine für ätherische Öle und Räucherstäbchen, die den süßen und würzigen Duft der bunten marokkanischen Märkte durch Ihr Wohnzimmer trägt.

Funktionelles Zubehör

Die praktische Aufbewahrungsfunktion lässt sich mit dem originellen leichten orientalischen Design kombinieren. Denken Sie daran, dass der Osten in erster Linie handgefertigte Möbel und Haushaltsgegenstände ist, die mit komplizierten, einzigartigen Designs verziert sind. Wenn Sie Zeitungen verstecken, dann nur in einem goldenen Kunstlederbehälter. Bereiten Sie elegante, dekorative Schachteln für kleine Gegenstände vor. Die Rolle praktischer und dekorativer Accessoires im orientalischen Stil können auch glänzende Truhen spielen, die mit dekorativen Designboxen verziert sind oder eine interessante Aufbewahrung mit einem schönen Bild eines auf dem Deckel stehenden Elefanten sind..

Orientalische Ornamente

Sie können den orientalischen Hauch im Wohnzimmer spüren, indem Sie ein paar typische Dekorationsgegenstände hineinbringen. Ein goldener Teppich mit durchbrochenem Muster verleiht Ihrem Couchtisch eine orientalische Note. Eine vergoldete afrikanische Frauenfigur auf einem Regal sorgt für einen Hauch von heißem Klima «Schwarzerde», und eine silberne Buddha-Statue wird die Gäste begeistern, die einen gemütlichen Abend im Wohnzimmer verbringen. Verwenden Sie außerdem einen silbernen Spiegel in einer ausschließlich dekorativen Form, der das Dekor akzentuiert und dem Interieur Eleganz verleiht..

Sie wissen noch nicht, wie Sie Ihr Wohnzimmer modern gestalten sollen? Wählen Sie aus Hunderten von vorgefertigten Interieurs in der präsentierten Fotogalerie.