Räume

Schlafzimmer 2015: Modetrends

In der modernen Welt ist das Schlafzimmer kein Raum mehr, der ausschließlich der Entspannung dient. Bei der modischen Schlafzimmergestaltung wird jedes Detail sorgfältig durchdacht, das den Raum in ein Kunstwerk verwandeln kann. Der Raum, dessen Interieur individuell unter Berücksichtigung der Bedürfnisse und des Geschmacks der Eigentümer ausgewählt wurde, erfüllt viele Funktionen, darunter auch ästhetische.

Braunes Bett im Schlafzimmer

Für die meisten ist das Schlafzimmer ein Ort der Ruhe und Entspannung. Daher sollte Design eine Person ablenken und von alltäglichen Schwierigkeiten befreien. Bevor Sie mit der Auswahl eines Designs beginnen, müssen Sie über die Zonen im Raum nachdenken. Ihre Anzahl hängt von den Bedürfnissen der Eigentümer ab. Im Schlafzimmer können sich folgende Bereiche befinden:

  • Ruhezone;
  • kleiner Wohn- oder Essbereich;
  • Arbeitsbereich;
  • Schrank;
  • Sport;
  • Kinder;
  • Boudoir.

Jede der ausgewählten Zonen sollte ihren Platz im Raum einnehmen und isoliert sein. Um den Raum aufzuteilen, können Sie Regale, Bildschirme, Möbel oder die Geometrie des Raums verwenden..

Trennwand mitten im Schlafzimmer Blaues Bett im Schlafzimmer

Außerdem kann der Raum durch Beleuchtung in Zonen unterteilt werden: zum Beispiel indem das Hauptlicht über eine Zone gelegt wird und das Spotlicht über eine andere..

Farblösung

Das beste Farbschema für ein Schlafzimmer ist die ganze Palette von Pastelltönen. Die Farbe des Schlafzimmers sollte auf Ruhe und Entspannung abgestimmt sein, daher kommen helle Farben am besten im Detail zum Einsatz. Was die Modetrends im kommenden Jahr betrifft, bevorzugen Designer Weiß. Diese Farbe ist universell: Sie eignet sich für die Dekoration eines Raumes jeder Größe, sie kann mit allen Farbtönen kombiniert werden, sie erfüllt den Raum mit Leichtigkeit und Reinheit. Außerdem kommen Schlafzimmer in Mode, die komplett in Weiß gehalten sind – ohne Verdünnung mit anderen Farben. Allerdings eignet sich eine solche Lösung nur für kleine Räume, am besten mit komplexer Geometrie, da sonst die Gefahr besteht, das Schlafzimmer in eine Krankenstation zu verwandeln.

Mehrere kleine Gemälde über dem Bett Schlafzimmer im Stil des Minimalismus Avantgardistische Malerei im Schlafzimmer

Was die Kombination mit anderen Farben angeht, wird die Kombination von Weiß und Grau sehr in Mode. Diese beiden Nuancen schaffen eine beruhigende, ruhige Atmosphäre und belasten Ihre Augen nicht. Grau in Kombination mit Weiß sollte nicht zu dunkel sein, dies kann dem Raum eine übermäßige Strenge verleihen..

Kronleuchter mit Ventilator im Schlafzimmer Zwei Nachttischlampen im Schlafzimmer

Ein weiterer führender Trend in der Schlafzimmerdekoration ist die Kombination von Weiß und Naturholz. Das Hinzufügen von Grau ist jedoch auch akzeptabel. Diese Kombination ist der Natur entlehnt, es ist eine der besten Kombinationen, um eine entspannende Atmosphäre im Raum zu schaffen. Anzumerken ist, dass natürliche Formen und Materialien in letzter Zeit eine führende Position im Bereich des Designs einnehmen. Daher ist die Verwendung natürlicher, ruhiger Farben im Schlafzimmer im kommenden Jahr am relevantesten..

Kopfteil aus Holz Panoramafenster im Schlafzimmer Helles Laminat im Schlafzimmer Dunkelgraue Vorhänge im Schlafzimmer Holzregal im Schlafzimmer Dunkle Wand im Inneren des Schlafzimmers

Formulare und Materialien

In naher Zukunft wird die Wanddekoration im Loft-Stil sehr beliebt sein. Es kann Beton (oder Putzimitation), Ziegel oder Holz sein (besonders grobe Verarbeitung).

Holzwand im Inneren des Schlafzimmers Graue Textilien im Inneren des Schlafzimmers

Meistens werden diese Materialien verwendet, um eine der Wände des Raumes zu dekorieren, um einen Akzent zu setzen. Der gesamte Raum kann jedoch mit Beton ausgeführt werden, nur in diesem Fall müssen zusätzliche Elemente sorgfältig berücksichtigt werden, die das Gewicht der Wände mildern. Dies können weiche, hochflorige Teppiche, samtige Textilien, Gemälde oder glänzende Oberflächen sein..

Arbeitsbereich im Schlafzimmer Holzdecke im Schlafzimmer

Der einzigartige Stil des Raumes wird durch ein solches Element gegeben, das auf den ersten Blick nicht knifflig ist, wie eine Backsteinmauer. Unlackierter Ziegel sieht besonders beeindruckend aus – dieses Design schafft ein exklusives, stilvolles Bild des Schlafzimmers. Um das Bild weicher zu machen, können Sie die Wand dekorieren: Textilelemente oder Gemälde in warmen Farben sehen vor einem Backsteinhintergrund toll aus.

Backsteinmauer im Schlafzimmer

Eine bekanntere Wanddekoration, die an Bedeutung gewinnt, ist eine gleichmäßige Beschichtung in der gleichen Farbe. Als Materialien für ein solches Finish können Gips und dichte Tapeten dienen..

Minimalistisches Interieur Zwei Gemälde über dem Bett im Schlafzimmer Kariertes Plaid auf dem Bett im Schlafzimmer Stühle neben dem Bett im Inneren des Schlafzimmers

Ein weiterer trendiger Wanddekorationstrend sind weiche Paneele. Dieses Finish sieht sehr stilvoll aus und füllt den Raum mit Gemütlichkeit. Textilien eignen sich gut zum Dekorieren der Wände kleiner Räume..

Weiche Paneele an den Wänden im Schlafzimmer

Dekorelemente

Bei Dekorationsgegenständen im Schlafzimmer sind ungewöhnliche volumetrische Kompositionen an den Wänden immer noch relevant. Das Dekorieren eines Raumes in Pastellfarben ermöglicht lebendige Farben im Detail.

Roter Sessel im Schlafzimmer runder Sessel im Schlafzimmer Schlafzimmereinrichtung in Weiß

Bilder sehen auf glatten weißen Wänden toll aus: Schwarz und Weiß verleihen zusätzliche Strenge, und farbige beleben den Innenraum und füllen ihn mit Energie.

Fenster mit Blick auf den Garten im Schlafzimmer Schwarz-Weiß-Interieur im Schlafzimmer

Textilelemente für einen in beruhigenden Farbtönen dekorierten Raum können hell sein, mit geometrischen Drucken.

Grüne Textilien im Schlafzimmer Schlafzimmereinrichtung in blauen und weißen Farben

Helle Kissen können eigenständige Elemente sein, die einen zusätzlichen Farbakzent setzen.

Blaue Kissen auf dem Bett im Schlafzimmer

Minimalismus wird zu einem der Haupttrends im Design. Es drückt sich in den lakonischen Formen von Möbeln, Dekoration und dem Fehlen einer Vielzahl von dekorativen Elementen aus. Nichts Überflüssiges, schlichte strenge Linien und konservative Farben – all dies bildet ein Schlafzimmer in einem anspruchsvollen modernen Stil..

Schlafzimmereinrichtung in Grautönen Gestreifte Tagesdecke auf dem Bett im Schlafzimmer