Räume

Sehr kleine Küche – Ideen für rationelles Design

Die Reparatur in einer kleinen Küche ist ein Problem, das den meisten unserer Landsleute bekannt ist. V «Chruschtschow» und Standardappartements reicht die Küchengröße von 5 bis 7 qm. Es ist nicht einfach, die erforderliche Menge an Haushaltsgeräten und Aufbewahrungssystemen in einem so kleinen Raum zu platzieren und meistens einen Essbereich zu installieren. Es ist gut, wenn eine solche Küche von einem Ehepaar genutzt wird, aber wenn es notwendig ist, tägliche Mahlzeiten für eine drei- oder vierköpfige Familie zu organisieren? Die Besitzer kleiner Küchenräume müssen viele Dilemmata und akute Probleme lösen, wenn sie die Renovierung oder den Umbau eines Multifunktionsraums planen. Einen Schrank für eine Spülmaschine spenden? Oder den Essbereich ins Wohnzimmer verlegen? Lassen Sie den Kühlschrank oder «umziehen» es in den Flur, getarnt als Lager-Ensemble? Wie man jeden Zentimeter Nutzfläche rationell nutzt und gleichzeitig nicht das Gefühl einer kleinen, überladenen Küchenzeile erzeugt, in der sich eine Person nur schwer umdrehen kann, geschweige denn die ganze Familie unterzubringen. Versuchen wir diese Fragen gemeinsam mit Hilfe praktischer, interessanter und funktionaler Küchendesign-Projekte zu beantworten, die wir in beeindruckenden Größen zusammengetragen haben. Wir hoffen, dass Ihnen die vielseitigen Gestaltungsideen von Experten aus aller Welt dabei helfen, ein komfortables, modernes und optisch ansprechendes Ambiente in Ihrer Küche zu schaffen..

Lakonische Ausführung einer kleinen Küche

Schneewittchen Bild

Die Prinzipien der Gestaltung des Innenraums in einem kleinen Raum

Bevor Sie mit der Planung des Workflows für den Umbau Ihrer kleinen Küche beginnen, müssen Sie Ihr Gedächtnis an einige wichtige Punkte auffrischen, um ein praktisches, funktionales und gleichzeitig schönes Design zu schaffen:

  • Die helle Farbpalette ist die beste Option für kleine Räume. Es ist kein Geheimnis, dass weiße Oberflächen hervorragend dazu beitragen, das Volumen eines Raumes optisch zu vergrößern, Licht zu reflektieren und ein helles und sauberes Bild des Innenraums zu schaffen. Aber in allem ist es wichtig, das Maß zu beachten. Es ist nicht einfach, die Küche ausschließlich in einem hellen Ton zu dekorieren, dunkle Flecken und Farbakzente zu vernachlässigen und ein äußerlich attraktives Ergebnis zu erzielen;
  • die verwendung von glänzenden, glas- und spiegelflächen erweitert den raum. Glanz findet sich auf Küchenfronten, Backsplash-Zierleisten und sogar auf Bodenbelägen. Vitrinentüren lassen die Küchenzeile optisch heller und frischer wirken. Und durchscheinende Stühle und ein Tisch aus Kunststoff scheinen sich im Raum aufzulösen, ohne das Innere zu beschweren. Dünne verchromte Beine von Stühlen oder Barhockern sind ideal für kleine Räume – sie sehen elegant und modern aus;
  • Die Grundlage für die erfolgreiche Gestaltung des Kücheninterieurs ist die richtige Wahl des Layouts der Küchengarnitur. Von der Wahl des Küchenensembles hängt nicht nur die Anzahl und der Standort von Aufbewahrungssystemen, Arbeitsflächen und Haushaltsgeräten ab, sondern auch das gesamte Raumbild;
  • «einfach» Innenräume erscheinen geräumiger, daher ist es wichtig, alle unnötigen Dinge zu verwerfen, die Dekorativität zu minimieren und sich auf die Praktikabilität aller Innenelemente zu verlassen.
  • Renovierung in der Küche ist eine großartige Gelegenheit, alle Küchenutensilien, Haushaltsgeräte und die Anzahl des notwendigen Zubehörs zu überarbeiten. Führen Sie eine Überprüfung durch, entfernen Sie alles Überflüssige (häufig werden Haushaltsgeräte nie aus ihren Kisten gezogen, die die Hälfte des Stauraums einnehmen, und große Esssets werden nicht einmal mit der Hälfte ihrer Kapazität genutzt);
  • wenn Sie ein Netzwerk haben, die Möglichkeit, den Essbereich aus der Küche zu nehmen, tun Sie dies, um mehr Platz für den Prozess des Kochens und Aufbewahrens von Lebensmitteln zu lassen;
  • Entfernen Sie die Innentür, die die Küche vom Rest der Räume trennt (Ihre Dunstabzugshaube wird in jedem Fall Kochgerüche und Fetttröpfchen in der Luft, die beim Kochen entstehen können, verkraften) und in beiden Segmenten in der gleichen Farbgebung abschließen und möglicherweise sogar unter Verwendung der gleichen Materialien. Dann entsteht das Gefühl der Fortsetzung eines Raumes und nicht die Aufteilung der Wohnungen in Mini-Zimmer;
  • Nutzen Sie die Ergebnisse des technischen Fortschritts für Ihre kleine Küche – die richtige Auswahl der Haushaltsgeräte (in Größe und Funktionalität), die Verteilung von Aufbewahrungssystemen (Ausnutzung von Ecken und schwer zugänglichen Stellen) spart nicht nur kostbare Meter , sondern auch den Zeitaufwand für die Umsetzung bestimmter Arbeitnehmerprozesse reduzieren;
  • Die Bereitstellung eines kleinen Raums mit ausreichender Beleuchtung ist eine Garantie für eine visuelle Vergrößerung seines Volumens. Wenn wir die Größe der Fensteröffnungen oft nicht beeinflussen können, können wir die Küche mit künstlichen Lichtquellen ausstatten. Ein zentraler Kronleuchter reicht selbst in einer kleinen Küche nicht aus. Es ist notwendig, die Arbeitsflächen gut hervorzuheben. Mehrere Einbauleuchten oder Beleuchtung des unteren Teils der oberen Schrankebene – es gibt viele Möglichkeiten, das Ziel zu erreichen.

In einem kleinen Küchenbereich

Das Innere einer beengten Küche

Layout mit dem Buchstaben P

Rationelle Raumnutzung

Schneeweiße Oberflächen

Auswahl des Grundrisses des Möbelensembles

Die Wahl des Layouts des Küchensets hängt von der Form des Raumes, der Anzahl und Position der Tür- und Fensteröffnungen sowie der Anzahl der Haushaltsgeräte ab, mit denen Sie die Küche ausstatten müssen. Die Wahl des Layouts wird auch durch die Möglichkeit beeinflusst, den Essbereich in einen anderen Raum zu verlegen oder den Essbereich in einer kleinen Küche zu platzieren. Im Rahmen einer Standardwohnung wird der Küchenraum meistens durch einen separaten Raum repräsentiert. Aber in Privathäusern oder Wohnungen, in denen die Sanierung durchgeführt wurde, kann die Küche auch ein Durchgangszimmer sein. Natürlich beeinflusst die Lage des Küchenraums im Verhältnis zu anderen Räumen auch die Anordnung des Möbelensembles und der Haushaltsgeräte..

Küchenbereich unter der Treppe

Traditioneller Stil

Kontrastdesign

Wenn Ihre kleine Küche ein Durchgangszimmer ist oder einen Ausgang zum Balkon hat, ist die Anordnung der Küchenzeile in zwei Reihen am sinnvollsten. Diese Option eignet sich natürlich nur für Räume, in denen kein Essbereich benötigt wird. Durch eine parallele Anordnung ist es auch in einer kleinen Küche möglich, eine große Anzahl von Aufbewahrungssystemen zu platzieren und alle notwendigen Haushaltsgeräte zu integrieren.

Parallele Anordnung

Zweireihiger Aufbau

Eine der Möglichkeiten, ein paralleles Layout zu verwenden, besteht darin, auf der einen Seite ein vollwertiges Ensemble der oberen und unteren Ebenen von Küchenschränken und auf der anderen Seite eine Insel oder Halbinsel mit ähnlichen Abmessungen zu platzieren. Ein solches kompaktes Ensemble kann in der Ecke eines Raumes platziert werden, der Wohn- und Essbereich kombiniert oder auf kleinem Raum als Küche und Essbereich dient..

Kompaktküchensegment

Schwarz-weißes Interieur

Kleine Küche in zwei Reihen

Eine ungewöhnliche Lösung für die Küche

U-förmiges Layout ermöglicht die Installation einer großen Anzahl von Schränken und Haushaltsgeräten, auch in einer kleinen Küche. «Dreiecksregel» – Die Anordnung von Kühlschrank, Herd (Kochfeld) und Spüle in den imaginären Oberteilen der Figur ist mit dieser Anordnung des Möbelensembles einfach zu realisieren. Aber das lässt wenig Spielraum. Bei dieser Anordnung der Küchengarnitur muss der Essbereich in einen anderen Raum verlegt werden..

U-förmiger Grundriss

Das Layout des Headsets mit dem Buchstaben P

Küchendesign in Weiß und Schwarz

Kleine Küche im Dachgeschoss

U-förmige Anordnung des Ensembles

Eck- oder L-förmige Anordnung ist eine universelle Option für die Unterbringung von Aufbewahrungssystemen, Haushaltsgeräten und Arbeitsflächen in einem Küchenraum jeder Größe. Die Position des Arbeitsdreiecks entspricht den Regeln der Ergonomie, es ist für die Gastgeberin (Besitzer) bequem, sich zwischen den Hauptelementen des Küchensockels zu bewegen. Gleichzeitig erweist sich das Headset als recht geräumig, praktisch.

Shabby-Chic

Ecklayout

In einer sehr kleinen Küche

Eckset

TischplattenverlängerungSehr oft wird das eckige Layout des Möbelsets durch eine Halbinsel ergänzt – ein Modul, das am Hauptteil des Ensembles befestigt ist. Ein solches Gerät ermöglicht es nicht nur, die Anzahl der Lagersysteme zu erhöhen oder beispielsweise einen Ofen in die Halbinsel zu bauen, sondern auch einen Platz für das Frühstück zu organisieren (für ein Ehepaar kann die Tischplatte des Moduls auch ein Platz für eine ständige Mahlzeit).

Halbinsel-Set

Eckgrundriss mit Halbinsel

Küche-Esszimmer

Ein praktischer Ansatz zur Planung

Für kleine Küchenräume ist eine einreihige Anordnung eines Möbelensembles mit Einbaugeräten oft die einzige Option. Dies gilt insbesondere für Räumlichkeiten, in denen neben dem Arbeitsbereich auch der Gastronomiebereich untergebracht werden muss. Der einreihige Aufbau ist kompakt, aber mit einer Fülle an eingebauter Technik gibt es nur wenige Platzierungsmöglichkeiten für Lagersysteme. Daher kann man in modernen Projekten zunehmend die Platzierung eines Küchensets von der Decke bis zum Boden sehen. In den oberen Regalen können Sie Küchenutensilien platzieren, die die Besitzer nicht oft verwenden, und dann ist das Problem des Zugangs zu den unter der Decke befindlichen Schränken nicht akut.

Anordnung in einer Reihe

Einreihiges kompaktes Ensemble

Einreihiges Layout

Einreihiges lakonisches Set

Wenn es notwendig ist, den Essbereich im Rahmen einer bescheidenen Küche zu platzieren, bieten die Designer mehrere Möglichkeiten, das Problem der rationellen Nutzung des nutzbaren Raums zu lösen. Kompakte runde und ovale Tische sparen Platz – sie nehmen weniger Platz ein, können aber mehr Personen aufnehmen. Doch in vielen Küchen reicht nicht einmal ein kleiner Tisch aus. Die Lösung kann sein, die Arbeitsplatte der Küchengarnitur nach dem Prinzip der Bartheke zu verlängern. Für ein Ehepaar reicht ein solcher Ort zum Essen aus. Klappmechanismen und kompakte Konsolen, die an der Wand befestigt werden (oft auf Basis nur eines Ständers) können auch eine hervorragende Lösung sein, um einen Platz für Mahlzeiten in einer kleinen Küche zu organisieren.

Küche mit Essbereich

Klappbarer Esstisch

Küche mit rundem Tisch

Originelles Essen für Gruppen

Eine tragbare Kompaktinsel ist eine große Hilfe bei der Organisation von Arbeitskombinationen und Essplätzen in einer kleinen Küche. Sie können Ihren Arbeitsplatz auf Rädern je nach ausgeführten Prozessen verschieben und bei Nichtbedarf einfach an die Wand schieben. Die Inseltischplatte kann als Arbeitsfläche und als Esstisch verwendet werden.

Insel auf Rädern

Praktische Kücheninsel

Farbpalette – Erstellen Sie ein Bild des Küchenraums

Das Erscheinungsbild des Küchenbereichs wird durch die Oberflächenbeschaffenheit und Fassaden des Möbelensembles geprägt. Natürlich müssen diese beiden wesentlichen Komponenten miteinander harmonieren. Dies bedeutet jedoch nicht, dass alle Elemente ausschließlich in hellen Farben hergestellt werden sollten. Helle Farbtöne vergrößern den Raum, schaffen eine helle, entspannende Atmosphäre. Aber sie durchzugehen kann ein Bild von einem Reinraum schaffen, das nicht zu der Vorstellung vieler von uns über ein komfortables und gemütliches Herzstück eines Hauses passt – ein Küchenzimmer. Unter modernen Designprojekten gibt es viele Beispiele für die gelungene Kombination von dunklen und hellen Farben auf kleinem Raum. Mit hauptsächlich hellen Farben, die durch dunkle Elemente betont werden, können Sie ein schwieriges kontrastreiches Bild des Raumes erzielen, aber ein einzigartiges, originelles Design.

Landhausstil

Originalfarbwahl

Ungewöhnliche Farblösungen

Schneeweißes Finish

Fertigstellung

Eine kleine Küche mit dunklem Wandfinish ist schwer vorstellbar. So ein Design kann prima «quetschen» schon wenig Küchenraum. Das bedeutet jedoch nicht, dass in einer kleinen Küche die Wände ausschließlich weiß sein sollten – viele Pastelltöne eignen sich hervorragend, um Möbel und Haushaltsgeräte perfekt in Szene zu setzen. In einem kleinen Raum sollten Sie natürlich auf die Dekoration mit jedem Druck verzichten. Nur schlichte Optionen und am besten in einer Light-Version. Für die Veredelung der Küchenschürze können Helligkeit, bunte Ornamente oder Muster belassen werden. Lassen Sie es nur ein, aber ein Akzentelement des Kücheninterieurs sein.

Zeitgenössischer Stil

Akzent auf der Küchenschürze

Helles Schürzendesign

Kombiniert mit dunklen Arbeitsplatten

Es ist ganz einfach, einer hellen Küche einen Hauch von Helligkeit zu verleihen. Für alle, die sich Sorgen machen, dass ein Raum mit hellen Wänden und schneeweißen Fassaden mit einem Operationssaal in Verbindung gebracht werden könnte, gibt es einen einfachen Weg – helle Details. Es kann Geschirr in offenen Regalen sein, das in einer hellen Farbe hergestellt wird, Haushaltsgeräte im Retro-Stil, die oft eine sehr bunte Farbe haben..

Helle Details

Schöne Farbpalette

Durch die Kombination aus dunklem Boden und hellen Wänden können Sie den Raum optisch erhöhen. Vor dem Hintergrund von Pastelltönen der Veredelung vertikaler Oberflächen ist es nicht schwer, eine dunklere Palette für Fußböden zu wählen – die Nachahmung einer Holzbeschichtung mit Feinsteinzeug oder Fliesen, die die Illusion von Mauerwerk erzeugen, wird nicht nur zu einer schönen Ergänzung der Dekoration des Raumes, sondern auch ein praktischer und langlebiger Bodenbelag.

Sehr kleiner Kücheninnenraum

Küchenschürze für die ganze Wand

Unten dunkel - oben hell

Originelle Lösung

Küchenfronten

Das Erscheinungsbild der Küchenfassaden prägt maßgeblich das Bild des gesamten Raumes. Nicht nur die Gestaltung der gesamten Küche, sondern auch die entstehende Atmosphäre, die Behaglichkeit des Aufenthalts im Raum und die Durchführung von Arbeitsabläufen hängen von der Farbpalette, den Merkmalen der Ausführung und der Lage der Fassaden der Küche ab Möbel-Ensemble. Für eine kleine Küche gilt das Prinzip «weniger ist besser» gilt für die Wahl der Einrichtung. Lakonische Fassaden in schlichtem Design, fehlendes Dekor, wenig sichtbare Einbauten – die Wahl der Designer für kleine Küchenräume.

Modernes schneeweißes Headset

Glatte Fronten in einer kleinen Küche

Absolut glatte Lichtfassaden sind ein häufiges Element von Designprojekten für modern eingerichtete Küchenräume. Diese Herangehensweise an die Bildung eines Möbelsets ermöglicht es Ihnen, ein Interieur zu schaffen, in dem keine bedrückende Atmosphäre eines kleinen Raums herrscht, sondern ein helles und frisches Bild entsteht. In Kombination mit modernen Haushaltsgeräten wirken die strengen Fassaden ohne Griffe und Dekor am eindrucksvollsten, modernsten, organischsten.

Schneeweiße Hochglanzküche

Schneeweiße Küchenecke

Glänzend weiße Fassaden

Durch die Verwendung von Glaseinsätzen in der oberen Etage der Küchenzeile können Sie das Raumbild etwas auffrischen und heller machen. Für einen kleinen Raum, in dem sich Möbelensemble und Haushaltsgeräte in einem durchgehenden «Strom», solche Einrichtungselemente können zu einem Highlight, einer Designnuance werden.

Fassaden mit Glaseinsätzen

Originelle Gestaltung von Fassaden

Glastüren

Grau ist in modernen Designprojekten unglaublich beliebt. Küchendesign ist keine Ausnahme – die Neutralität der Farbpalette ermöglicht es Ihnen, Ensembles zu schaffen, die sich organisch in jedes Interieur einfügen und eine unaufdringliche Atmosphäre schaffen, in der sich alle wohlfühlen. Verschiedene Grautöne lassen sich problemlos mit der hellen Dekoration der Wände eines kleinen Raumes kombinieren und harmonieren harmonisch mit dem Glanz von Haushaltsgeräten und Accessoires. Und um vor dem Hintergrund grauer Fassaden einen Farbakzent zu setzen, reicht es, helles Geschirr zu verwenden oder ein paar bunte Stühle zu installieren.

Graue Küchenfronten

Graue Küche mit hellen Akzenten

Dunkelgraue Fassaden

Küchenfassaden aus hellem Holz (oder seiner spektakulären Nachbildung) sind eine hervorragende Möglichkeit, natürliche Wärme in das Innere einer kleinen Küche zu bringen. Ein helles Holzmuster wird das Bild des Raumes nicht belasten, aber gleichzeitig die notwendige Gemütlichkeit bringen, die die meisten Hausfrauen in einem Raum sehen möchten, in dem sie viel Zeit verbringen müssen. Holz passt gut zu dunklen Flecken von Haushaltsgeräten, heller Wanddekoration. Auch die Farbe der Arbeitsplatte kann bei ähnlichen Fassaden einfach gewählt werden. dürfen «abspielen» im Kontrast und verwenden dunkle Arbeitsplatten – lassen Sie dies den einzigen Akzent im Innenraum sein. Auch helle Arbeitsplatten wirken organisch und verleihen dem Küchenraum noch mehr Frische und Leichtigkeit..

Holziges Muster und Weißtöne

Holzfassaden

Helle Holzfassaden

Bunte Holzfassaden

Schneeweiß-holzige Kombinationen

Metallisierte Fassaden (in der Regel Edelstahl) sind die Wahl für modernen Stil oder Hightech. Auch eine kleine Küche kann in diesen Stilrichtungen sehr organisch eingerichtet werden. Edelstahlfassaden sind praktisch und langlebig. Aber es ist wichtig zu verstehen, dass sie auch viel Pflege erfordern – reflektierende Oberflächen erhöhen Fingerabdrücke und sogar saubere Wassertropfen. Die Ausführung von Metallfassaden sieht organisch aus, wenn Sie sie nur für die untere Schrankebene verwenden und die obere Ebene durch offene Regale ersetzen. So wird die Küche einfacher und interessanter aussehen..

Edelstahlfassaden

Experten raten davon ab, dunkle Fassaden in kleinen Küchen zu verwenden. Wenn Ihre Farbvorlieben in einer extrem dunklen Palette liegen und der Küchenraum mindestens durchschnittlich ist, können Sie einen tiefdunklen Ton der Fassaden nur in Kombination mit einer schneeweißen Decke, hellen Wänden und Böden verwenden. Sogar Arbeitsplatten sind in diesem Fall besser aus hellem Stein oder seinen Analoga..

Dunkle Holzfassaden

Originelles dunkles Headset mit einer Insel

Küche kombiniert mit Wohn- und Esszimmer – Innenausstattung

Wenn Ihr Küchenbereich Teil eines Raumes ist, der die Funktionen eines Wohnzimmers und eines Esszimmers vereint, muss er entsprechend den Hauptmotiven des Gesamtbildes eines multifunktionalen Raums eingerichtet werden. Offensichtlich war die Idee, mehrere Lebensabschnitte innerhalb eines Raums zu kombinieren, durch Platzeinsparungen motiviert. Mit einem offenen Grundriss ist es möglich, einen komfortablen und gleichzeitig recht geräumigen Raum zu schaffen. In der Regel wird der Küchenbereich in solchen Fällen durch ein einreihiges (manchmal auch Eck-)Set repräsentiert. Wenn der Raum über eine ausreichende Fläche verfügt, kann die Küchengarnitur mit einer kleinen Insel ergänzt werden. Aber meistens geht eine kompakte Küche fließend in den Essbereich über, die nur durch eine Essgruppe repräsentiert wird..

Offener Plan

Küche-Esszimmer-Wohnzimmer

Küche und Wohnzimmer im Loft-Stil

Lösung für ein geräumiges Wohnzimmer mit Küche

In einem offenen Raum wird davon ausgegangen, dass für alle Funktionssegmente die gleichen Veredelungsmaterialien verwendet werden. Einzige Ausnahme ist die Gestaltung der Küchenschürze, deren Oberfläche zum Schutz eine hochtemperatur- und feuchtigkeitsbeständige Verarbeitung erfordert. In einem solchen Raum erfolgt die Zonierung auf einer bedingten Ebene – mit Hilfe von Beleuchtungskörpern, Möbeln und manchmal Teppichen.

Küchenbereich im Gemeinschaftsraum

In einem schneeweißen Interieur

Dunkle Küchenecke