Räume

Sommerwohnzimmereinrichtung oder wie man eine Veranda ausstattet

Eine Veranda in einem Landhaus oder in einem privaten Stadthaus ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, den Raum zu erweitern, zusätzlichen Wohnraum zu erwerben und das ganze Jahr über die schöne Aussicht in einer warmen und komfortablen Umgebung zu genießen. Was gibt es Schöneres, als sich mit der ganzen Familie am Kamin auf der Veranda bei heißem Tee zu treffen, zu plaudern und den fallenden Schnee zu betrachten? Oder bleiben Sie in der warmen Jahreszeit am späten Abend mit einer Gästeaktion im Erholungsgebiet auf der Veranda und bewundern Sie den Sonnenuntergang?

Modernes Veranda-Design

Abhängig von der Größe und den Bedürfnissen Ihres Hauses kann die Veranda ein Wohn- oder Esszimmer und manchmal zwei Zonen gleichzeitig beherbergen. Manchen Hausbesitzern gelingt es, auf der Veranda einen Arbeitsbereich, ein kleines Heimbüro oder einen Spielbereich für Kinder einzurichten. In dieser Publikation möchten wir Ihnen interessante Gestaltungsprojekte für Veranden mit unterschiedlichen Architekturen, Größen und Dekorationsstilen vorstellen. Originell und traditionell, neutral und hell, klassisch und ultramodern – wir sind uns sicher, dass Sie unter den vielen nicht trivialen Interieurs inspirierende Ideen für Ihre eigene Renovierung oder Auffrischung der Veranda finden..

Schneeweiße Veranda

Veranden mit gewölbten Oberlichtern

Veranden nicht nur mit Wänden, sondern auch mit einem Dach aus Glas sind buchstäblich in Sonnenstrahlen getaucht. In einem solchen Raum ist es zu jeder Jahreszeit fast den ganzen Tag hell. Wenn «zu unterstützen» hellen Raum der Veranda mit pastellfarbenen Dekorationen und Einrichtungsgegenständen, dann erhalten Sie zu geringen Kosten eine ganz elegante und helle Atmosphäre des Wohnbereichs.

Glasdach

Im geräumigen Raum der Veranda mit Glasdach ist genug Platz, um die ursprüngliche Komposition aus zwei weichen halbrunden Sofas und einem Hocker, der die Rolle einer Insel spielt, unterzubringen. Eine solche Einrichtung ermöglicht nicht nur die Unterbringung einer großen Anzahl von Gästen für eine ziemlich enge Kommunikation, sondern schafft auch eine originelle Atmosphäre eines modernen Interieurs..

Schneeweiße Kuppel

Die komplett aus Glas und Decken bestehende Veranda verwischt buchstäblich die Grenzen zwischen der Inneneinrichtung des Zimmers und der Natur draußen. Helle Oberflächen und Möbel im klassischen Stil schaffen eine angenehme Optik, aber gleichzeitig eine praktische Atmosphäre für Ruhe, Entspannung und Gespräch..

In Pastellfarben

Die Veranda ist ähnlich gestaltet, sieht jedoch mit überlappenden gesättigten Farbtönen völlig anders aus. Die Verwendung von Farbtönen in der Nähe der umgebenden Natur bei der Konstruktion von Raum, Raumgestaltung, Möbeln und Dekoration schafft eine unglaublich gemütliche, behagliche Atmosphäre, in der die Anwesenheit der frischen Luft spürbar ist.

Helles Design

Ein Kaleidoskop stilistischer Lösungen für die Gestaltung einer verglasten Veranda

Es gibt unzählige Gestaltungsmöglichkeiten für eine geschlossene Veranda, es gibt unzählige Stil-, Farb- und Strukturlösungen, aber jeder Hausbesitzer kann aus der Auswahl interessanter Gestaltungsprojekte unten nützliche und inspirierende Informationen entnehmen. Wir laden Sie ein, sich mit einigen Möglichkeiten vertraut zu machen, ein Wohn- oder Esszimmer in einer verglasten Veranda einzurichten. So hat beispielsweise eine beidseitig von Glaswänden begrenzte Veranda mit Türen aus einem ähnlichen Material zwei Ausgänge zum Hinterhof eines Vorstadtgebietes. In dem geräumigen Raum war Platz sowohl für den Erholungsbereich als auch für den Speisebereich. Obi-Zonen sind inselartig aufgeteilt – das Esszimmer wird durch eine Essgruppe mit rundem Tisch repräsentiert, und das Wohnzimmer «begrenzt» ein Teppich ähnlicher Form und ein Sofa in einer Bogenmodifikation.

Weißes und oranges Design

Als Veredelungsmaterial für Verandaböden werden am häufigsten Stein- oder Feinsteinzeugfliesen verwendet. Diese Art des Bodenbelags ist sehr praktisch und optisch ansprechend, ganz zu schweigen von der Haltbarkeit des Materials. Ein Haustier mit schmutzigen Pfoten kann aus dem angrenzenden Territorium auf die Veranda laufen, Kinder hinterlassen auch gerne Spuren von schmutzigen Schuhen. Mit einem solchen Bodenbelag wird die Reinigung nicht viel Zeit und Mühe in Anspruch nehmen. Darüber hinaus ermöglichen solche Böden die Verwendung von Gartenmöbeln mit Metallrahmen..

Stein und Holz

Steinfliesen auf dem Boden

Das Kühlen von Keramikfliesen, die für Fußböden verwendet werden, kann leicht sein «kompensieren» die Wärme von Holzwandpaneelen. Welches wird für die Veredelung von vertikalen Oberflächen und Decken verwendet.

Keramikfliese

Es überrascht nicht, dass Designer und Hausbesitzer oft eine Kombination aus zwei der beliebtesten natürlichen Materialien – Stein und Holz – verwenden, um das Veranda-Interieur zu dekorieren. Holzböden, Fensterrahmen oder Deckenbalken und -decken treffen auf die Steinverkleidung einer oder mehrerer Wände, die Dekoration des Kamins oder des Raumes um ihn herum und bilden eine interessante und naturnahe Verbindung, die sich als sehr nützlich erweist Landhaus.

Minimalistische Einrichtung

Natürliche Materialien

Die Verwendung von Imitationsmauerwerk zur Dekoration einer der Verandawände ist ein hervorragender Designschritt bei der Dekoration eines Landhauses. In Kombination mit den Holzbalken der Decke wirkt der Stein besonders ausdrucksstark und die moderne Einrichtung erhält einen Hauch von ländlichem Vorstadtleben.

In Mintgrau

Holzlattenplatten sind ideal für die Verkleidung von Verandaoberflächen. Die Verwendung verschiedener Holzarten mit ihrem eigenen einzigartigen Farbton schafft ein einzigartiges Interieur für ein Wohn- oder Esszimmer. Leuchtend orangefarbene Polster von Polstermöbeln, bunte Drucke auf Sofakissen und herausnehmbare Korbmöbelsitze unterstützen die warme Farbe der geschaffenen Atmosphäre..

Warme Farbe

Die Verwendung von Rattan-Korbmöbeln (natürlich oder künstlich) ist eine ausgezeichnete Lösung für eine verglaste Veranda. In der warmen Jahreszeit kann man solche Möbel in die Luft heben und unter den Sonnenstrahlen entspannen, und in kühlen oder regnerischen Zeiten können Sie sie auf die Veranda bringen und den Blick aus dem Fenster genießen, heißen Tee schlürfen oder lesen ein Buch..

Korbmöbel

Ein weiteres markantes Beispiel für die Verwendung von Korbmöbeln (diesmal aus einer Rebe) zur Einrichtung eines Wohnzimmers auf der Veranda. Mit Hilfe von herausnehmbaren weichen Sitzen und Rückenlehnen wird nicht nur ein bequemer Ort zum Entspannen geschaffen, sondern auch die Farbpalette der Veranda bereichert. Die blau-weiße Farbgebung des Interieurs erzeugt eine Kühle, die auf die Wärme des natürlichen Materials der Möbel trifft, dadurch wirkt die gesamte Komposition unglaublich harmonisch und ausgewogen.

Weiße und blaue Motive

Für die Gestaltung von Fensteröffnungen auf der Veranda werden am häufigsten Raffrollos oder Rollos verwendet. In einem hellen Raum mit vielen Glasflächen gibt es manchmal zu viel Sonne. Dicke Bambusvorhänge bilden eine zuverlässige Barriere gegen den Sonnenstrahl und eignen sich perfekt für eine Einrichtung in neutralen Farben mit Holzelementen, Beschlägen und Accessoires..

Rollos

Die minimalistische, aber zugleich helle Verandaeinrichtung, zu der auch eine halbrunde Glaswand gehört, ist ein Beispiel für eine preiswerte aber komfortable Gestaltung des Wohnzimmerbereichs mit allen notwendigen Attributen.

Heller Minimalismus

Bei einer so herrlichen Landschaft, die von Ihrem Zuhause aus sichtbar ist, möchten Sie sie nicht hinter Mauern verstecken. Dank moderner Baustoffe ist es möglich, Glasverandawände nahezu ohne Überlappung mit fast unsichtbaren Rahmen zu realisieren. Es ist bemerkenswert, dass zur Milderung der Atmosphäre in einem solchen Technologieraum mit modernen Möbeln ein handgefertigter Teppich verwendet wurde, der nicht nur die Füße der Haushaltsmitglieder wärmt, sondern auch den Innenraum des Erholungsgebiets erhöht.

Glaswände

Der helle Raum der Veranda ist ein idealer Ort für Buchliebhaber. Die Veranda wird die meiste Zeit des Tages genug natürliches Licht zum Lesen haben. Warum nicht ein Wohnzimmer mit Bibliothek und Leseecke in einem solchen Raum einrichten? Es reicht aus, ein großes Bücherregal an die Wand zu stellen, ein bequemes Sofa oder Sessel aufzustellen und den Lesebereich lokal auszuleuchten.

Wohnzimmer-Bibliothek

Eine interessante Möglichkeit, ein kontrastierendes dunkles Element in den Innenraum der Veranda zu bringen, besteht darin, den Rahmen der Glasstruktur in Schwarz zu gestalten. Für eine harmonische Atmosphäre reicht es aus, diesen Ton in der Einrichtung eines hellen Raumes nur dosiert zu wiederholen..

Kontrastkombination

Die unglaubliche Helligkeit, das Innere des Wohnzimmers, das sich auf der Veranda befindet, ist in erster Linie auf Textilien zurückzuführen. Das farbenfrohe Muster der Lambrequins, die Originalfarben der Polsterung der Sessel, Bezüge für Kissen und sogar Teppichböden – alles in der Lounge trägt dazu bei, eine positive und sogar festliche Atmosphäre zu schaffen, die den Haushalt und seine Gäste auf der Veranda immer in sich trägt gute Figur.

Buntes Interieur

Geschlossene Veranda mit Kamin – Komfort und Wärme mit Blick in die Natur

Für eine Veranda, die Sie das ganze Jahr über nutzen möchten, kann ein Kamin sowohl eine Wärmequelle als auch eine wunderbare Inneneinrichtung sein. Was gibt es Schöneres, als in einem bequemen Sessel mit einer Tasse Tee am Kamin zu sitzen, den Tanz der feurigen Flammen zu beobachten und die Nähe der Natur zu spüren. Für eine solche Veranda ist eine neutrale Abteilung und ein stumpfes Design der Polstermöbel ideal – eine ruhige, entspannende Atmosphäre ist für Sie vorgesehen.

Veranda mit Kamin

Für eine Veranda, die mit Elementen im klassischen Stil dekoriert ist, ist ein Kamin nicht nur ein traditionelles Möbelstück in einem traditionellen Ambiente, sondern auch ein Highlight des Designs. In diesem Fall unterscheidet sich das Design der Veranda nicht wesentlich vom traditionellen Interieur des Wohnzimmers, vielleicht nur durch den Bodenbelag aus Steinfliesen..

Kamin im Fokus

Wie man eine kleine Veranda praktisch und schön ausstattet

Wenn der Verandaraum klein ist, müssen Sie zunächst Prioritäten setzen und entscheiden, welchen Lebensabschnitt des Hauses Sie auf kleinem Raum platzieren müssen. So wirkt beispielsweise eine kleine vollverglaste Veranda aufgrund der Transparenz nicht nur der Wände, sondern auch des Daches größer als ihre Größe. In einem bescheidenen, aber sehr hellen Raum befindet sich eine elegante Essgruppe – ein runder Tisch auf Holzbeinen in originellem Design und bequeme Mini-Stühle mit weichen Sitzen und Rückenlehnen. Das Bild des Speisebereichs wird durch einen ungewöhnlichen Kronleuchter in Form einer Ansammlung transparenter Pendelschirme vervollständigt.

Esszimmer auf der Veranda

Ein weiteres kleines Esszimmer befindet sich auf einer Veranda, von der zwei Wände aus Glas bestehen. Die schwarzen Rahmen der doppelt verglasten Fenster bilden im Kontrast zu der strahlend weißen Oberfläche und der Esszimmereinrichtung ein interessantes Design voller Dynamik. Elegante schneeweiße Möbel und ein luxuriöser Glaskronleuchter bilden eine luxuriöse Allianz. Der Wohnbereich befindet sich in der Nähe, unter einem Vordach auf einer offenen Terrasse.

Weißes und schwarzes Esszimmer

Eine kleine Veranda kann im provenzalischen Stil eingerichtet werden, der keine großen Flächen benötigt und darauf basiert, eine gemütliche Atmosphäre in der Nähe des Vorstadt- und sogar Landlebens zu schaffen, aber mit einem Hauch von Eleganz. Weiche Sofas und Sessel mit vielen Kissen, hell gestrichene Tische mit Abnutzungsspuren, originelle Dekorationsgegenstände und eine Fülle von lebenden Pflanzen – das Gewicht sorgt für ein komfortables und gemütliches Interieur, das für alle Haushalte und ihre Gäste geeignet ist.

Provence-Stil

Zur Einrichtung eines Erholungsbereichs in einer verglasten Veranda. Tatsächlich wird nur sehr wenig Platz benötigt. Ein kleines Sofa oder Sofa, ein bequemer Sessel und ein Tischständer mit Lampe oder Tischlampe – eine Umgebung zum Entspannen, Lesen und Gespräch mit Blick in die Natur, fertig.

Kleine Veranda

Traditionelle Einstellung